23.12.2017 09:26 |

Auto lag am Dach

Pilz-Klubchef Kolba übersteht schweren Unfall

Peter Kolba, Klubobmann der Liste Pilz, hat einen schweren Autounfall überstanden: Er hatte sich in der Nacht auf Freitag nach einem Reifenplatzer mit seinem Pkw überschlagen. Kolba blieb zum Glück unverletzt, wie er selbst via Facebook mitteilte.

Kolba befand sich gerade auf dem Heimweg von einer Klubsitzung in Wien nach Laab im Walde in Niederösterreich. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Reifenplatzer, woraufhin Kolba die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Obwohl der Citroën C4 schließlich auf dem Dach zum Liegen kam, konnte sich der Nationalratsabgeordnete aus dem Autowrack befreien und unverletzt ins Freie klettern.

"Reifenplatzer. Auto am Kopf gelegen. Ich bin unverletzt. Schock ist das trotzdem", schrieb Kolba auf Facebook neben einem Bild von dem schwer beschädigten Fahrzeug.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Abend der Superlative
Rammstein: Feuer-Inferno im Ernst-Happel-Stadion
City4u - Szene
Hier im Video
Irre: Ribery in Florenz wie Rocky präsentiert
Fußball International
Beschwerde erhoben
Ort wehrt sich gegen Zuzug muslimischer Familie
Niederösterreich
Wie geht es weiter?
Hosiner: „Es jagt mich sicher niemand davon!“
Fußball National

Newsletter