Mi, 15. August 2018

Neues Regelwerk

28.02.2009 15:25

FIFA-Board für Profiliga-Versuch mit fünf Referees

Das Internationale Football Association Board (IFAB) hat am Samstag im Zuge seiner 123. Generalversammlung in Newcastle/Nordirland beschlossen, den Einsatz zweier zusätzlicher, an den Torlinien postierter Schiedsrichter-Assistenten in einer Profiliga zu testen. Als Zeitraum für diesen Versuch ist laut FIFA-Kommunikationschef Nicolas Maingot 2010 vorgesehen.

Nachdem es bereits bei zwei Qualifikations-Turnieren zur U-19-Europameisterschaft im vergangenen Herbst erfolgreiche Probeläufe mit fünf Unparteiischen gegeben hatte, war eigentlich erwartet worden, dass die Erweiterung des Schiedsrichter-Teams um einen Assistenten hinter jedem Tor durch die Regelkunde-Gralshüter bereits in Newcastle endgültig verabschiedet würde.

Blatter und Platini begrüßen Neuerung
Doch nun beschloss das IFAB, dass in der kommenden Saison zunächst einmal im professionellen Spielbetrieb weitere Erfahrungen gesammelt werden sollen. Italien und Frankreich haben bereits ihre Bereitschaft signalisiert, diese Neuerung in den zweiten Ligen testen zu wollen. Sowohl FIFA-Präsident Joseph Blatter als auch Michel Platini, Präsident der Europäischen Fußball-Union UEFA, haben den Einsatz von insgesamt vier Assistenten begrüßt.

Wie die FIFA weiter mitteilte, zog der Weltverband FIFA seinen Vorschlag zurück, die maximale Dauer der Halbzeitpause auf 20 Minuten zu verlängern. Außerdem lehnte das IFAB den Vorschlag ab, einen vierten Wechselspieler in der Verlängerung zuzulassen. Pläne, bei umstrittenen Treffern zusätzlich spezielle Torrichter zu befragen, wurden ebenfalls ad acta gelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Danijel Subasic
Nächster EM-Held tritt aus Kroatiens Team zurück
Fußball International
Adeyemi darf nicht ran
Red Bull Salzburg: Berufsverbot für Supertalent!
Fußball International
Madrider Europa-Derby
Supercup: „Leben geht auch ohne Ronaldo weiter“
Fußball International
Carlos Sainz im Visier
Hat Renault Alonsos Nachfolger schon gefunden?
Formel 1
Angriffe auf Trainer
Ramos teilt aus: „Hoffe, Klopp ist jetzt beruhigt“
Fußball International
Davide Capello
Ex-Fußballprofi überlebt 30-Meter-Sturz von Brücke
Fußball International
Euro-Bullen hungrig
Salzburg: „Jetzt wollen wir natürlich mehr!“
Fußball International
Im Interview
Herzog: „Die Spieler sollen ihren Spaß haben!“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.