Di, 21. August 2018

Brief an Galaxy

04.02.2009 17:06

Beckham deponiert schriftlichen Wechselwunsch

David Beckham hat seinem Club Los Angeles Galaxy schriftlich seinen Wunsch mitgeteilt, über den bis 8. März befristeten Leihvertrag hinaus beim AC Milan zu bleiben. Ein Rechtsanwälte-Team Beckhams unter der Leitung von Simon Fuller sucht nach Wegen, um den Vertrag mit dem US-Verein aufzulösen. Das berichtete die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" in ihrer Mittwoch-Ausgabe.

Demnach soll Milan dem 33-jährigen Mittelfeldspieler einen Vertrag bis Ende Juni 2011 anbieten, der ihm mit einem Netto-Jahresgehalt von vier Millionen Euro schmackhaft gemacht werden soll. Die gebotene Ablösesumme soll bei fünf Millionen Euro liegen. Ein Gebot von 15 Millionen Euro, von dem die britische Boulevardzeitung "The Sun" berichtet hatte, dementierte Milan-Vizepräsident Adriano Galliani: "Das ist pure Fantasie."

Dennoch werde man alles versuchen, Beckham in Mailand zu halten. "Die Chance ist zwar nicht groß, aber man kann Verträge ändern. Mit dem Herz bin ich optimistisch, mit dem Verstand nicht", sagte Galliani. Beckhams Frau Victoria wäre jedenfalls mit dem langfristigen Umzug einverstanden "Ich verstehe zwar nichts von Fußball, aber ich bin zufrieden, weil David beim AC Milan zufrieden ist", erklärte das Ex-Spice-Girl.

Für Milan im UEFA-Cup-Einsatz
Beckham wird für den AC Milan übrigens auch im UEFA-Cup einlaufen. Die Mailänder haben ihn für die beiden Spiele der Runde der letzten 32 gegen Werder Bremen am 18. und 26. Februar bei der UEFA genannt. "Für die wichtigen Spiele gegen Werder ist er für uns unverzichtbar", sagte Milan-Coach Carlo Ancelotti am Montag. Beckham selbst war ob der Tatsache "überrascht, aber sehr glücklich."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros!
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National
„Tod dem Diktator“
Iran droht nach Protesten mit Geisterspielen
Fußball International
Abdelhak Nouri
Ajax-Juwel nach einem Jahr aus dem Koma erwacht
Fußball International
Transfer-Kracher
DIESER Barca-Star soll Dortmunds Goalgetter werden
Fußball International
Neuer Chelsea-Vertrag
Absage an Real: Jetzt winkt Hazard ein Super-Deal
Fußball International
Nach 0:6-Debakel
Mattersburg feuert Trainer Gerald Baumgartner
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.