11.11.2008 12:38 |

Nach Steirer-Derby

Hauptsache drei Punkte und ein Dauerbrenner

"Wir haben nie von einem Kantersieg geträumt, ich wär' auch mit einem 1:0 zufrieden gewesen - Hauptsache drei Punkte." So hat Sturms Franco Foda das Derby (siehe Bericht in der Infobox) bilanziert, in dem ihn die spielerische Leistung seiner Truppe durchaus zufriedenstellte. "Wir haben zwei wunderschöne Tore gemacht, zusätzlich noch etliche Chancen gehabt, daneben aber auch Geduld bewiesen und aufgepasst, dass uns bei einem Konter nichts passiert."

Am Sonntag sah er erst seine Amateure in Kumberg 1:2 verlieren ("Sie haben gut gespielt, aber die Chancen nicht verwertet"), dann im TV 45 Minuten, wie Mittwoch-Gegner LASK (beobachtet von Foda-Assistent Thomas Gerstner) in Ried (Samstag Sturms Gegner) k.o. ging. Während Sturm bereits sechs Pflichtspiele en suite siegreich bleiben konnte, gingen die Linzer zum fünften Mal in Serie leer aus... "Aber wer daraus voreilige Schlüsse zieht, liegt falsch", warnt Foda, "man kann in einem Match sehr viel wieder gutmachen. Trotzdem: Wir sind Sturm und fahren nach Linz, um dort zu  gewinnen."

Dauerbrenner Muratovic
Mit einem Samir Muratovic, der seit vielen Wochen in Hochform spielt. "Wenn man bedenkt, dass er seit Saisonbeginn durch seine Teameinberufungen, den Europacup und die Meisterschaft praktisch nur englische Runden hat, so ist das wirklich sensationell, was er leistet", lobt der Trainer den Bosnier.

Sturm im Cup-Viertelfinale gegen die Austria - siehe Infobox!

Der ist auch nächste Woche wieder (wie voraussichtlich Hölzl und erstmals auch Kandelaki für Georgien) im Teameinsatz. "Zum Glück muss ich diesmal nicht weit reisen", freut sich "Mura", dass Bosnien gegen Slowenien in Maribor spielt. Im Team muss er ja im defensiven Mittelfeld spielen - nicht unbedingt seine liebste Rolle. "Es kommt aber nicht darauf an, wo ich gerne spiele, sondern wo mich unser Trainer braucht."

von Richard Kallinger, "Steirerkrone"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 21°
wolkig
11° / 20°
stark bewölkt
11° / 22°
wolkig
14° / 21°
stark bewölkt
13° / 23°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter