Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 07:29
Officer Hickey und sein Diensthund dürfen dank zahlreicher Spender wohl zusammenbleiben.
Foto: gofundme.com/yumeagsk

US- Polizist soll dank Spenden Diensthund behalten

04.02.2016, 08:34

Jahrelang haben Polizist Matthew Hickey und sein Diensthund "Ajax" zusammengeareitet. Nach 34 Dienstjahren geht der 57- Jährige nun in Pension. Doch seine Bitte, den Hund mitnehmen zu dürfen, lehnte die Stadt Marietta ab.

Der Vierbeiner gehöre dem US- Staat Ohio und solle noch sechs Jahre Dienst schieben. Zudem dürfe der Hund laut Gesetz nicht gekauft, sondern nur ersteigert werden. Nun haben Internetnutzer 70.000 Dollar gesammelt, damit Hikey "Ajax" heute, Donnerstag, bei einer Auktion kaufen kann. Das Geld, das dabei übgrig bleibt, wird gespendet.

04.02.2016, 08:34
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum