Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 17:52
Foto: thinkstockphotos.de

Für jeden Menschen gibt es den passenden Vogel

04.10.2013, 09:07
Die Entscheidung ist gefallen: Als neue Haustiere sollen Vögel einziehen. Aber welche? Vor dem Kauf lohnt sich eine gründliche Analyse. So findet jeder Tierfreund die Vogelart, die zu seinem Charakter, seinen Erwartungen und Möglichkeiten passt.

"Zunächst sollte man sich über die geeignete Größe der Wunschvögel im Klaren sein", erklärt Rainer Niemann, Biologe und Autor mehrerer Ziervogelratgeber. "Denn Vögel brauchen nicht nur eine angemessen geräumige Voliere. Auch die Zimmer müssen ausreichend Platz für den Freiflug bieten." Für kleine bis mittelgroße Wohnungen eignen sich daher eher kleine Vögel wie beispielsweise Wellensittiche, Kanarienvögel oder Prachtfinken.

Die meisten Vögel haben eine kräftige Stimme, singen oder rufen. "Insbesondere die größeren Papageien sind als recht geräuschintensiv einzustufen", weiß der Experte, "Graupapageien und Nymphensittiche beispielsweise heben sich unter diesen zusätzlich durch eine besondere 'Musikalität' heraus. Sie pfeifen gern und modulieren, manchmal recht schrill, allerhand Töne. Wellensittiche dagegen brabbeln eher leise vor sich hin." Vogelfreunde, die in enger Nachbarschaft mit ihren Mitmenschen leben, sollten sich vor der Anschaffung der Tiere Gedanken darüber machen, wie geräuschtolerant ihre Nachbarn sind.

Ein wichtiger Punkt auf der Checkliste ist auch ein Abgleich der Charaktere von Mensch und Tier. Die zukünftigen Vogelhalter sollten sich überlegen, welche Erwartungen sie an die gegenseitige Beziehung haben. "Möchte man die Vögel vor allem beobachten oder gemeinsam singen? Dann eignen sich die kleineren Arten wie Prachtfinken oder Kanarienvögel gut", meint Niemann. "Die kleinen Vögel nutzen übrigens auch gern den Kopf oder die Schulter als Landeplatz. Sucht man darüber hinaus einen noch engeren körperlichen Kontakt zum Tier, sollte man sich bei den kleinen Papageien und Sittichen umschauen. Im Gegensatz zu den Finken schätzen es zahme Papageien durchaus, wenn man sie zum Beispiel im Nacken krault."

Die unterschiedlichen Bedürfnisse und Eigenschaften der Tiere zeigen, dass es sinnvoll ist, sich vor dem Kauf intensiv über verschiedene Vogelarten zu informieren. "Zudem empfiehlt es sich, die Vogelart, die man ins Auge gefasst hat, erst einmal unverbindlich bei Züchtern oder anderen Haltern zu besichtigen, bevor man sie zu sich nach Hause holt", rät der Biologe.

04.10.2013, 09:07
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum