Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.04.2017 - 13:49
Foto: thinkstockphotos.de

Britische Vierbeiner trinken im Pub eigenes Hunde- Bier

13.01.2012, 12:44
Des Menschen bester Freund soll am liebsten überall mit dabei sein - auch beim gemütlichen Feierabendbier im Pub. Damit Herrchen und Hund den Lokalbesuch beide genießen können, haben sich Gastronomen des Pubs "The Brandling Villa" im britischen Newcastle etwas einfallen lassen: Ab sofort wird für Hunde ein eigens kreiertes Bier serviert.

Im Pub "The Brandling Villa" beschäftigte man sich länger mit der Frage, wie man Hundebesitzer als Kunden gewinnen könnte. Denn wer seinen Vierbeiner beim Feierabendbier dabei hat, der muss auch nicht so schnell nach Hause, so die Erfahrung der Gastronomen. Statt den Hunden einfach einen Wassernapf hinzustellen, entwickelten die Pubbesitzer ein eigenes Bier für Hunde - ohne Alkohol, versteht sich.

"Das Bier enthält Malz und Hopfen, aber auch Fleischextrakte", erklärt der Pub- Manager Dave Carr. "Es schmeckt nach Rindfleisch." Und die Hunde, die "The Brandling Villa" besuchen, scheinen Durst zu haben - alle 48 Flaschen, die abgefüllt wurden, waren binnen zwei Wochen ausgetrunken. "Viele halten uns für verrückt. Wir bewahren das Hunde- Bier im Kühlschrank neben den anderen auf, und die Leute fragen uns, was das ist. Aber unsere Kunden mögen es", erzählt Carr. "Du kannst hier mit deinem Hund nicht in viele Pubs gehen. Wir sind hundefreundlich."

Der große Erfolg des Hunde- Biers spornte den Gastronomen an. Gemeinsam mit seinem Koch Sammy Dee (ebenfalls Hundebesitzer) kreierte er zusätzlich eine eigene Speisekarte mit Hunde- Menüs. "Das Essen ist für Hunde gedacht, beruht aber auf traditionellen englischen Gerichten." Auf der Karte findet sich etwa das "Chicken a la Franc", eine Abwandlung vom Hühnchen nach Jägerart, oder ein Sonntagsbraten mit Fischsauce. Auch Nachspeisen und Kauartikel werden angeboten.

13.01.2012, 12:44
AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum