Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 08:31
Foto: dapd / Video: BANG

Katy Perry will ihren Noch- Gatten Russell Brand zurück

19.04.2012, 10:10
Schwerer Anfall von Liebeskummer! Katy Perry hofft auf eine Versöhnung mit ihrem Noch-Ehemann Russell Brand. Obwohl sich das Paar im Dezember nach 14 Monaten Ehe voneinander trennte und der 36-jährige Comedian und Schauspieler wegen "unüberbrückbarer Differenzen" sogar die Scheidung eingereicht hat, malt sich die US-Popsängerin Berichten zufolge nun ein Liebes-Comeback aus.

"Katy versucht, ihn zurückzuerobern!", weiß ein Freund der 27- Jährigen. "Sie fühlt sich momentan total verloren." Während ihres jüngsten Aufenthalts in Indien - dem Ort, an dem sich der Brite und seine Gattin das Jawort gaben - soll Perry beschlossen haben, Brand zurückzugewinnen. "Sie hat Russell schon die ganze Zeit über vermisst. Als sie wieder dort drüben war, hat das wieder alte Gefühle hervorgerufen", enthüllt der Insider in "Us Weekly".

Eine zweite Chance für das einstige Glamour- Pärchen scheint aber unwahrscheinlich, da die beiden Stars noch nicht mal an dem Punkt seien, an denen sie ein freundschaftliches Verhältnis pflegen könnten. Es heißt, sie sprechen nicht einmal mehr miteinander. Zudem hat Brand bereits neues Liebesglück gefunden: mit dem Model Nikolett Barabas. Die Scheidung von Perry wird im Juni amtlich.

Brand erklärte kürzlich außerdem, die Ehe bereits hinter sich gelassen zu haben. Dem "People"- Magazin sagte er: "Mir geht es gut. Ich muss nichts loslassen. Man kann nicht von etwas loslassen, an dem man gar nicht festhält. Es ist bedeutungslos und vieles in unserer Welt beruht auf Bedeutungslosigkeit. Und das mache ich nicht mehr."

19.04.2012, 10:10
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum