Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 09:06

Jude Law weint sich nach Trennung bei seiner Ex- Frau aus

14.02.2011, 13:23
Jude Law hat eindeutig ein Faible für seine Ex-Frauen. Nachdem er und Sienna Miller sich vergangene Woche nach einem großen Liebes-Revival nun zum zweiten Mal trennten, soll sich Law bei seiner Ex-Ehefrau Sadie Frost ausweinen. Miller tröstet sich indes mit Schauspielkollege Tom Sturridge.

Sollten die neuesten Gerüchte stimmen, muss Sadie Frost momentan gute Nerven beweisen. Anscheinend soll ihr Ex- Mann, von dem sie sich bereits 2003 scheiden ließ, nämlich gerade bei ihr auf dem Sofa sitzen und sich den Trennungsschmerz von der Seele reden. "Er verbringt viel Zeit mit seiner Familie – inklusive seiner Ex- Frau Sadie Frost", berichtete eine Quelle der britischen Zeitung "Daily Mail".

Während der Beziehung mit Sienna Miller soll der Kontakt zwischen Law und seiner Ex- Frau rar gewesen sein: Die beiden Frauen mochten sich nicht wirklich und Sienna war stets ein wenig eifersüchtig wegen der gemeinsamen Kinder Rafferty, Iris und Rudy.

Miller knutscht Liebeskummer weg

Auch Sienna Miller soll einiges gegen ihren Liebeskummer tun. Eben war von Schauspielkollegen Joe Armstrong die Rede, mit dem die schöne Blondine momentan im Theaterstück "Flare Path" spielt und die Trennung scheinbar zu vergessen versuchte. Und nun berichtet die "Daily Mail" bereits über den nächsten Mann in Siennas Leben. Wild knutschend soll man sie mit Tom Sturridge, bestem Freund von Frauenschwarm Robert Pattinson, in Londons Nachtleben angetroffen haben. 

"Die beiden kennen sich schon seit ein paar Jahren", bestätigte ein Insider auch der "Daily Mail". "Sie waren sehr eng befreundet, aber als Sienna nach New York gezogen und wieder mit Jude zusammengekommen ist, kühlte ihre Beziehung ab." Wie es scheint, zögerte Sturridge, der nach kurzen Liebeleien mit Carey Mulligan und Camilla Belle den Ruf eines Frauenhelden genießt, nach der Trennung von Miller und Law nicht lange und bot seiner alten Freundin die Schulter zum Ausweinen an.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum