Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.01.2017 - 05:44
Foto: Shape, dapd

Hot Mama! Pink ist nach Baby wieder richtig fit

19.10.2012, 14:01
Als Pink im letzten Jahr Töchterchen Willow Sage zur Welt gebracht hat, hat sie sich erst einmal aus dem Rampenlicht zurückgezogen. Die Priorität lag damals auf ihrer kleinen Familie und nicht, möglichst schnell ihre Babykilos wieder abzutrainieren. Jetzt meldet sich die Sängerin aus der Babypause zurück – und verrät, wie sie die 25 Kilo, die sie während der Schwangerschaft zugenommen hat, wieder losgeworden ist.

"Ich aß während dieser neun Monate eine Menge Cheesecake", erzählt Pink im Interview mit dem "Shape"- Magazin, auf dessen Cover die Sängerin ihren durchtrainierten Sixpack zeigt, und fährt fort: "Aber auch alles, was sauer ist – saure Kaudragees, saure Gummibärchen, Limettenkuchen…"

25 Kilos habe sie sich mit all dem Ungesunden während ihrer Schwangerschaft angefuttert, gesteht sie. Dennoch wollte sie nicht dem Beispiel vieler Hollywood- Mütter folgen und nach der Geburt so schnell wie möglich wieder rank und schlank werden. "Ich wollte nett zu meinem Körper sein, also habe ich mich nicht beeilt, wieder an Gewicht zu verlieren." Erst nach acht Wochen habe sie begonnen, an ihrer Fitness zu arbeiten.

Dann sei auch wieder vorrangig Gesundes auf den Tisch gekommen. "Obwohl wir die meiste Zeit vegetarisch essen, liebe ich auch gegrilltes Hühnchen und Lachs." Sie liebe es, in der Küche zu stehen und für ihre Familie zu kochen, plaudert Pink im Interview weiter aus. "Wir haben auch einen großen Garten. Da wächst auch der Rucola für meinen leckeren Salat, den ich mit sautiertem Spargel, Halloumi- Käse, Zitronensaft und Trüffelöl mache."

Ein altes Laster hat sie übrigens bereits in der Schwangerschaft hinter sich gelassen. "Ich war neun, als ich mit dem Rauchen anfing", verrät Pink. "Mit zwölf habe ich dann jeden Tag ein Päckchen geraucht. Erst als ich schwanger wurde, habe ich aufgehört."

19.10.2012, 14:01
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum