Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 05:14
Foto: Viennareport, AFP/Robyn Beck

Die verrückten Namen der Kinder der Promis

20.09.2014, 06:00
Anna, Sophie, Tobias oder Lukas sind Namen, die man im internationalen Promi-Kindergarten niemals hört. Denn unter den Stars gehört es zum guten Ton, den unter viel Mediengetöse ausgetragenen Nachwuchs auch noch mit einem möglichst ausgefallenen und damit unverwechselbaren Vornamen auszustatten. Ob Ivy Blue, North, Bear oder Summer Rain, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. An das Wohl der Kinder wird dabei nicht immer gedacht.

"Der Name klingt wie ein Waschmittel oder eine neue Jeansfarbe", ätzte "Entertainment Weekly" über den Namen Blue Ivy (Blauer Efeu), den Jay- Z und Beyonce ihrer Tochter verpasst haben. Nicht weniger Kritik ernteten Kim Kardashian und Ehemann Kanye West für den Namen ihres Kindes: North. In Verbindung mit dem Nachnamen seines Vaters heißt das Mäderl jetzt wie die Himmelsrichtung North West (Nordwest). Mehr Glück hatte da Kate Winslets Jüngster Bear (Bär), dem ist zumindest der Nachname seines Erzeugers erspart geblieben – der heißt nämlich Ned RocknRoll. Hippienostalgie muss Christina Aguilera nach der Geburt ihres Töchterchens geritten haben. Das Mädchen bekam nämlich den Namen Summer Rain (Sommerregen) verpasst.

Der britische TV- Koch Jamie Oliver überließ die Wahl der Namen seiner Sprösslinge seit jeher seiner Frau Jools, weil er bei der Namenswahl sowieso kein Mitspracherecht habe. Nun sind seine Kinder mit wahrlich ungewöhnlichen Vornamen gesegnet: Buddy Bear Maurice, also "Kumpel Bär" Maurice, heißt der jüngste Spross des "Cookingstars". Die drei Töchter dürfen sich freuen, keine Tiernamen bekommen zu haben, sie sind nach Blumen benannt und heißen Poppy Honey Rosie (Mohnblume Honig Rosie), Daisy Boo (Gänseblümchen Boo) und Petal Blossom Rainbow (Blütenblatt Blüte Regenbogen).

Auch das Schauspielerpaar Rebecca Romijn und Jerry O'Connell liebt offenbar Blumen. Denn ihre Zwillinge heißen Dolly Rebecca Rose und Charlie Tamara Tulip ("Tulpe"). Eine Rose wohnt auch im Kinderzimmer im Haus von Nicole Kidman und Keith Urban. Deren Töchterchen heißt Sunday Rose. Der Name Sunday geht auf die Muse des australischen Künstlers Sidney Nolan, Sunday Reed, zurück.

Natürlich haben sich auch Tom Cruise und Katie Holmes etwas ganz Besonderes für ihr einziges leibliches Kind einfallen lassen. Suri ist inzwischen weltweit eine Berühmtheit und niemand fragt mehr, was ist eine Suri? Je nach sprachlicher Interpretation bedeutet der Name "rote Rose" (Hebräisch) oder "Prinzessin" (Persisch) oder auch, vermutlich nicht beabsichtigt, "Taschendieb" (Japanisch).

Zuma, Kingston, Apple und Kal- el

"No Doubt", also keinen Zweifel hatte Sängerin Gwen Stefani, dass für ihre Kinder ein einziger einzigartiger Name nicht genug sein kann: Ihr Jüngster heißt Apollo Bowie Flynn, ihr Zweitgeborener Zuma Nesta Rock, ihr erstes Kind Kingston James McGregor. Apple (Apfel) und Moses tauften Hollywood- Star Gwyneth Paltrow und Ex- Mann Chris Martin ihre beiden Sprösslinge. Der Sohn von Nicolas Cage heißt Kal- el - nach dem richtigen Namen des Comic- Helden Superman. Helen Hunt ließ sich beim Namen ihres Töchterchens Makena'lei von dem Ort auf Hawaii inspirieren. Anne Heche hat Söhne namens Homer und Atlas.

Auch Beckhams ganz schön kreativ

Dass die Hauptdarsteller des modernen Starkults oft Realität und Fantasie nicht mehr auseinanderhalten könnten, beweist die Entstehung der Namensgebung für Romeo, den zweiten Sohn von Fußballstar David Beckham und seiner Frau Victoria: Nicht der Held der shakespeareschen Tragödie "Romeo und Julia" stand für den Namen Pate, sondern eine Fernsehpersiflage, in der zwei stark an die Beckhams erinnernde Figuren ihren Sohn Romeo tauften.

Auch für den Namen des jüngsten Beckham- Sohns Cruz musste das Paar Spott einstecken: Der Name bedeutet im Spanischen Kreuz und wird eigentlich nur für Mädchen verwendet. Das Mädchen kam nach und erhielt mit Harper Seven dann wiederum einen männlichen Namen: Harper ist ein englischer Bubenname und leitet sich vom Wort für Harfenspieler ab. Was das Ehepaar Beckham zu diesem Namen inspiriert hat, ist nicht bekannt. Doch Seven, also "Sieben" hat eine große Bedeutung für den Starkicker. Es war die Rückennummer von David Beckham, als er für Manchester United und im englischen Nationalteam spielte. Außerdem wurde Harper am siebten Tag der Woche im siebten Monat des Jahres zur siebten Stunde geboren.

Mit x endende Bubennamen

Dass Angelina Jolie und Brad Pitt ihre Zwillinge nicht Peter und Susan nennen würden, hatte man schon vorher geahnt. Schließlich wohnten im Hause Jolie/Pitt bereits zuvor vier Sprösslinge namens Maddox, Pax, Zahara und natürlich Töchterchen Nouvel Shiloh, was auf Hebräisch "Gesandte" bedeutet. Trotzdem wurde diskutiert, warum die Kinder Knox Leon und Vivienne Marcheline genannt wurden. Vor allem der kleine Knox musste sich Spott gefallen lassen. Vielleicht kommt das von "Fort Knox", wurde in Anspielung auf das gepanzerte US- Goldlager gewitzelt. Dabei ist doch offensichtlich, dass das Hollywood- Paar eine Schwäche für auf x endende Bubennamen hat, siehe Maddox und Pax. Die kleine Vivienne Marcheline trägt verglichen damit einen erstaunlich gewöhnlichen Namen: Marcheline hieß Angelina Jolies verstorbene Mutter.

Manchmal steckt hinter einem kuriosen Namen auch eine persönliche Erfahrung. So steckte Sängerin Madonna gerade in einer "katholischen Phase", als sie sich für den Mädchennamen Lourdes entschied. Mit dem Namen Rocco für ihren Sohn erinnerte sich Madonna offenbar an ihre italienische Herkunft. Welcher Herkunft sich US- Sängerin Ashlee Simpson und ihr Ex- Ehemann Pete Wentz bei der Namensfindung für ihr Kind besonnen haben, darf ebenfalls interpretiert werden. Der Knabe heißt Bronx Mowgli. Die Bronx ist ein Stadtteil von New York, Mowgli der kleine Junge aus dem Dschungelbuch. Pete Wentz ist erst kürzlich erneut Vater geworden. Gemeinsam mit Kindsmutter Meagan Camper gab er dem Neugeborenen den Namen Saint Lazslo (Heiliger Laszlo).

Eine Wolke und eine Insel

Freilich sind die Kinder heimischer Promis ebenfalls nicht ganz sicher vor außergewöhnlichen Namen. So heißt die Tochter der ehemaligen Europapolitikerin und ORF- Moderatorin Karin Resetarits Bonamie Wolke. Karl- Heinz Grasser und Ehefrau Fiona haben ihre Tochter Tara Gertrud nach der friedlichen tibetischen Gottheit Tara, was "die Retterin" bedeutet, benannt. Gertrud war der Name von Grassers Großmutter. Arabella Kiesbauers niedliche Kleine heißt Nika Asereba, weil der erste Urlaub mit ihrem Mann Flores Eblinger sie auf die Malediveninsel Nika geführt hatte. Den ungewöhnlichen Namen für den Stammhalter hat sich das Paar ebenfalls gut überlegt. "Wir haben schon für unsere Tochter einen Namen gesucht, der nicht die Norm ist, aber doch nicht zu sophisticated." Genauso sei man bei der Namenssuche für den Sohn verfahren, der Neo heißt.

20.09.2014, 06:00
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum