Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 00:38
Foto: instagram.com/si_issue, facebook.com/SISwimsuit

Christie Brinkley mit 63 Jahren so sexy im Bikini

07.02.2017, 10:30

Wow! Bei diesem Bild muss man wirklich zweimal hinschauen, um zu erkennen, wer die Mama ist und bei wem es sich um die Töchter handelt. Christie Brinkley, Ex- Model und stolze 63 Jahre alt, ließ sich jetzt nämlich gemeinsam mit ihren beiden Mädchen in knapper Bademode für die "Swimsuit Issue" der "Sports Illustrated" ablichten - und stiehlt den beiden dabei die Show.

Mit ihren 63 Jahren braucht sich Christie Brinkley noch lange nicht verstecken. Das beweisen die neuesten Aufnahmen, die für die aktuelle "Swimsuit Issue" entstanden sind. Im Netz- Badeanzug posiert das Model, das 1979 zum ersten Mal auf dem Cover der legendären Bademoden- Ausgabe der "Sports Illustrated" zu sehen war, gemeinsam mit ihren Töchtern, Musikerin Alexa Ray Joel (31) und Sailor Lee (18).

"Mein erster Gedanke war: 'In meinem Alter? Auf keinen Fall!'", verrät Brinkley dem "People"- Magazin ihre Reaktion, als sie für das Shooting angefragt wurde. Denn: "Als ich 30 wurde, dachte ich mir: 'Das ist das letzte Mal, dass ich in einem Badeanzug posiere'." Jetzt ist sie 63 und eigentlich habe sie geglaubt, dass diese Zeiten längst vorüber sind. "Aber als ich hörte, dass ich es mit meinen Töchtern machen kann, dachte ich: 'Ich mach es ein allerletztes Mal!'"

Christie Brinkley im Bikini beim "Swimsuit Issue"-Shooting
Foto: facebook.com/SISwimsuit

Vom Ergebnis des Shootings, das auf den Turks- und Caicosinseln stattfand, sei sie hellauf begeistert. Vor allem, da sie auf dem Wasser stehen durfte, witzelt Brinkley. "Meine Kinder glauben, dass ich auf dem Wasser gehen kann, also lasst uns die Apfelkiste unter der Wasseroberfläche nicht erwähnen", schreibt sie auf Instagram zu einem der Fotos. Außerdem sei sie dem Magazin dankbar für die "kraftvolle Message, dass gute Dinge in Paketen jeder Größe kommen und dass wir nicht mit einem Ablaufdatum geboren werden".

Christie Brinkley mit ihren Töchtern
Foto: facebook.com/SISwimsuit

Redakteurin
Daniela Altenweisl
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum