Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.01.2017 - 04:16
Franco kuschelt mit blutiger Fox, Hilton im Elfenkostüm, Schäfer halbnackt im Horrorladen.
Foto: Viennareport, instagram.com/Paris Hilton, facebook.com/MicaelaSc

Bei den Stars ist bereits Halloween

26.10.2014, 06:00
Ja, ist denn schon Halloween? Bei den Stars auf jeden Fall. Denn sie feiern zum Teil bereits seit Anfang Oktober das Gruselfest und posieren fleißig für Fotos von sich in teils grausigen Verkleidungen. Micaela Schäfer suchte gar fast nackt einen gruseligen Kostümladen heim und Paris Hilton verkleidete ihr armes Hündchen als armes Würstchen im Schlafrock.

Egal, in welchen großen Projekten die Stars derzeit stecken - in ihren Herzen sind sie Kinder geblieben, die nichts mehr lieben, als sich zu verkleiden und das Gruselfest Halloween so richtig zu feiern. Ein Tag, der 31. Oktober, genügt den meisten Promis aber nicht. Sie geben sich schon seit Wochen dem Horror- Vergnügen hin.

Halloween- Queen Heidi Klum etwa, die jedes Jahr das wohl spektakulärste Fest gibt, postete schon 24 Tage vor dem großen Tag, an dem der Legende nach die Geister ziehn, ein Foto, auf dem sie wilde Grimassen schneidet.

Ebenfalls nicht mehr zu halten ist seit Anfang Oktober Paris Hilton. Das ewige It- Girl streift durch Grusel- und Cosplay- Läden, um für dieses Jahr das heißeste Kostüm aller Zeiten zu finden. Bisherige Beute: ein Zauberelfen- Kostüm sowie jede Menge verrückter Hundeverkleidungen für ihr Hündchen Prince, darunter ein Hotdog- Kostüm, eines, in dem er aussieht, wie ein Taco, und ein Entenkostüm.

Nacktstar Micaela Schäfer hat sich ebenfalls als großer Fan des Gruselfestes geoutet. Sie suchte dürftigst bekleidet als blutrünstige Oben- ohne- Zombiebraut den Horror- Shop Superstore im deutschen Landsham heim. Zombie- Braut dürfte in diesem Jahr - neben dem in den USA populären Ebola- Schutzanzug- Kostüm - die beliebteste Verkleidung sein. Auch die Schaupsielerinnen Demi Lovato, Krysten Ritter und Emmy Rossum stellten bereits Fotos von sich mit Zombie- Braut- Make- up online.

In der Bildergallerie oben finden Sie noch weitere Stars in Halloween- Laune!

26.10.2014, 06:00
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum