Foto: GEPA

Guardiola kontert Sammer: "Alle wollen das Triple"

05.04.2016, 12:13

Beim deutschen Rekordmeister Bayern München scheinen sich nicht alle einig zu sein. Vor wenigen Wochen meinte Uli Hoeneß, dass Guardiola sich mit dem Triple aus München verabschieden will. Daraufhin platzte Bayern- Sportvorstand Matthias Sammer der Kragen: "Das ist dummes Zeug. Die Meisterschaft hat höchste Priorität!" Nun stellt Coach Pep Guardiola klar: "Alle Personen beim FC Bayern München wollen das Triple gewinnen."

Bayern holte zuletzt 2013 den Dreifacherfolg aus Champions League, DFB- Pokal und Meisterschaft. Im heurigen Jahr will Guardiola dieses Kunststück wiederholen: "Alle wollen das Triple gewinnen. Aber in Barcelona und Madrid wollen sie das auch." Der spanische Star- Coach, der bei Manchester City im Sommer einen Dreijahres- Vertrag erhalten soll, konzentriert sich voll und ganz auf seine Arbeit in München: "Wenn wir nicht das Triple gewinnen, ist meine Aufgabe nicht geschafft. Ich akzeptiere jede Meinung, ich akzeptiere den Druck. Ich kämpfe jeden Tag dafür, das nächste Spiel zu gewinnen."

Guardiola fordert Intelligenz gegen Benfica

Am Dienstag wartet auf die Münchner bereits die nächste schwere Aufgabe. Für Pep Guardiola geht es in seinem 150. Pflichtspiel auf Bayerns Kommandobrücke im Champions- League- Viertelfinale gegen Benfica. Bereits hier geht es um die Wahrung der Chance auf das Triple.

Von einem "Freilos Benfica" wollen aber weder der Spanier noch Vorstandschef Karl- Heinz Rummenigge etwas wissen. "Es wird sehr hart, das Halbfinale zu erreichen", warnte der Katalane und forderte ein "intelligentes Spiel" seines Teams.

Hier im Video sehen Sie die Highlights des vergangenen Liga- Auftritts der Münchner gegen Frankfurt:

05.04.2016, 12:13
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum