Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 18:13
Foto: APA/HELMUT FOHRINGER (Symbolbild)

ÖVP- Politiker bei Raubüberfall in Wien verletzt

22.04.2014, 11:06
Der Vizedirektor der politischen Akademie der ÖVP, Peter Danich, ist in der Nacht auf Karfreitag im Wiener Bezirk Hernals brutal überfallen und dabei schwer verletzt worden. Der Politiker war am Abend auf dem Nachhauseweg, als er plötzlich von zwei Unbekannten attackiert wurde. Er wurde ins Spital gebracht, mittlerweile aber wieder in häusliche Pflege entlassen.

Wie Polizeisprecher Roman Hahslinger am Dienstag bestätigte, war der Politiker am Freitagabend auf dem Weg nach Hause, als er bei der Andergasse von den beiden Tätern von hinten niedergerissen und mit Fäusten, einem Schlagring und Fußtritten traktiert wurde. Danach raubten ihm die Männer Geldbörse und Mobiltelefon, um danach die Flucht anzutreten. Von den beiden Tätern fehlt bislang jede Spur.

Der ÖVP- Politiker schleppte sich nach der brutalen Attacke blutüberströmt zu einer Polizeiinspektion, wo die Beamten sofort Rettung und Notarzt riefen. Im Wiener AKH musste das Opfer am Kopf genäht werden, zudem war seine linke Hand gebrochen. Danich konnte mittlerweile in häusliche Pflege entlassen werden.

22.04.2014, 11:06
AG/red
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum