Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 04:20
Foto: Andreas Graf (Symbolbild)

Juweliergeschäft in OÖ ausgeraubt - Täter flüchtig

16.01.2014, 16:35
Ein Juweliergeschäft im oberösterreichischen Wels ist in der Nacht auf Donnerstag von Unbekannten ausgeräumt worden. Die Täter schnitten ein Loch ins Dach und gelangten dann über eine abgehängte Gipskarton-Decke ins Innere. Auf diesem Weg dürften sie mit ihrer Beute - Schmuck und Uhren - auch wieder entkommen sein. Der Einbruch wurde daher erst in der Früh entdeckt.

Die Täter hatten keinen Alarm ausgelöst. Erst als die Mitarbeiter des Juweliers zur Arbeit kamen, entdeckten sie den Einbruch. An der Eingangstür waren keine Spuren zu sehen. Die Diebe nahmen wahllos Schmuck und Uhren mit, "keine speziellen Marken, sondern was sie erwischt haben", so Polizeisprecher Adolf Wöss.

Am Donnerstag war die Spurensicherung an der Arbeit. Wie viele Täter an dem Coup beteiligt waren oder ob sie ein Fluchtfahrzeug hatten, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Auch die Höhe des Schadens ist noch unklar.

16.01.2014, 16:35
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum