Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 10:04
Links und rechts der Eingangstüre zum Minarett wurden die Schmiererein angebracht.
Foto: APA/ZEITUNGSFOTO.AT/DANIEL LIEBL

Hakenkreuz- Schmierereien an Minarett- Bau in Tirol

19.08.2014, 16:30
Bei dem weit über die Tiroler Landesgrenzen hinaus bekannten Minarett in der Gemeinde Telfs haben bislang unbekannte Täter am Dienstag Hakenkreuze an die Wände gesprüht. Das Landesamt für Verfassungsschutz leitete Ermittlungen ein. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest.

Als Tatzeit komme die Zeit von 0 bis 5 Uhr früh in Frage, teilte die Polizei mit. Angebracht wurden die Hakenkreuze mit einem Durchmesser von etwa einem halben Meter mit schwarzer Farbe im Eingangsbereich, sowie auf den Mosaikfliesen.

Das Minarett in der Gemeinde Telfs in Tirol.
Foto: APA/ROBERT PARIGGER

Das umstrittene 15 Meter hohe Minarett mit Halbmond sorgte auch Jahre nach seinem 2006 fertiggestellten Bau an Stammtischen nicht nur in der Marktgemeinde immer wieder für hitzige Diskussionen. Ursprünglich hätte das Telfer Minarett 20 Meter hoch werden sollen. Nach Anrainerprotesten wurde es auf 15 Meter verkürzt.

In seinem Inneren ist es mit traditionellen Kacheln ausgelegt. Dass in Telfs vom Minarett aus zum Gebet gerufen wird, wurde sogar im Grundbuch ausgeschlossen. In einer Eintragung wurde festgelegt, dass ein Muezzin dort nicht "tätig" werden darf.

19.08.2014, 16:30
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum