Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 13:27
Foto: Gerhard Bartel

Häupl: "Wer Gewalt anwendet, wird Gewalt ernten"

19.07.2016, 16:55

Zu den Türkenmärschen mit "Allahu Akbar"- Rufen und Pro- Erdogan- Chören in seiner Stadt hat Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) eine klare Meinung: "Wer Gewalt anwendet, wird Gewalt ernten." Außerdem sei er ausnahmsweise mit Peter Pilz von den Grünen einer Meinung: "Das gehört sanktioniert."

"Ich bin für die Demonstrationsfreiheit", erklärt der Wiener Bürgermeister im Gespräch mit der "Krone", "aber das Zerstören von Lokalen von Kurden und die physischen Auseinandersetzungen, das geht gar nicht." Während der Aufmärsche - laut Polizei bis zu 4000 Teilnehmer - wurde der Gastgarten eines Kurden- Restaurants verwüstet, außerdem kam es zu Anzeigen wegen Körperverletzung.

Tausende Türken gingen nach dem Putschversuch in Wien auf die Straße.
Foto: APA/HERBERT P. OCZERET

"Ein paar Verrückte" sanktionieren

Trotzdem sagt Michael Häupl: "Ich bin überzeugt davon, dass 95 Prozent aller in Wien lebenden Türken, egal, mit welcher politischen Grundeinstellung sie kommen, Gewalt in der Auseinandersetzung ablehnen. Das ist gut so."

Defizite in der Integration kann er nicht sehen, "hingegen ein paar Verrückte, die auch entsprechend sanktioniert werden sollen. Ich bin ausnahmsweise mit vielen Freunden, unter ihnen auch Peter Pilz von den Grünen, einig, das gehört sanktioniert. Das geht nicht, das geht gar nicht."

"Allahu Akbar"-Rufe hallten über den Wiener Heldenplatz.
Foto: APA/CHRISTOPHER GLANZL

19.07.2016, 16:55
Michael Pommer, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum