Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 10:38
Foto: Andreas Graf

13- Jährige von Pferd beinahe erdrückt

11.04.2009, 11:12
Schwerste Verletzungen hat eine 13-Jährige bei einem Reitunfall im Bezirk Melk erlitten. Ein 200 Kilogramm schweres Pferd stürzte auf den Brustkorb des Mädchens. Die junge Reiterin wurde mit dem ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 15 ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht.

Das Mädchen aus St. Oswald wollte an einem Reiterhof mit ihrem vierjährigen Pferd ein 65 Zentimeter hohes Hindernis überspringen, als das Tier einen Balken zwischen die Beine bekam und stürzte.

Das Pferd überschlug sich laut Polizei regelrecht und fiel dann auf den Brustkorb der 13- Jährigen, die zuvor zu Boden gestürzt war. Das Mädchen erlitt Rippenbrüche und eine Verletzung der Lunge mit inneren Blutungen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum