Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.04.2017 - 08:44
Foto: AFP / Video: Facebook/Eurosport

Nächster Triumph! Dominic Thiem im Achtelfinale

21.01.2017, 07:28

YEEEES! Dominic Thiem ist bei den Australian Open in der Nacht auf Samstag siegreich geblieben! Mit ihm hat seit sechs Jahren wieder ein Österreicher das Einzel- Achtelfinale bei den Australian Open erreicht. Der 23- jährige Niederösterreicher bezwang am Donnerstag den Franzosen Benoit Paire nach 2:23 Stunden mit 6:1, 4:6, 6:4, 6:4 und musste wie schon in den Runden davor über vier Sätze gehen. Im Achtelfinale trifft Thiem (ATP- 8) nun auf den Belgier David Goffin (ATP- 11). Im Video oben sehen Sie Thiems bislang schönsten Ballwechsel bei diesen Australian Open, den wohl schönsten des gesamten Turniers bisher!

Das letzte Mal stand im Jahr 2011 mit Jürgen Melzer ein Österreicher im Achtelfinale von Melbourne. Für Thiem ist es das insgesamt vierte Achtelfinale bei einem Major nach den US Open (2014 und 2016) sowie den French Open (2016, Halbfinale).

Foto: Copyright 2017 The Associated Press. All rights reserved.

Dominic steigert sich von Match zu Match, kann aber derzeit sein teilweise unfassbar hohes Level nicht über eine ganze Partie durchziehen. "Teilweise bin ich sehr zufrieden, dann passieren wieder etwas zu viele Fehler", ist sich der Niederösterreicher bewusst.

Ein Ausrufezeichen

Nach seinen beiden Viertelfinal- Niederlagen bei kleineren Turnieren zu Saisonbeginn ist das Achtelfinale der Australian Open wieder ein Ausrufezeichen. Würde Thiem auch Goffin schlagen, wäre es ein Riesenerfolg, hier ins Viertelfinale einzuziehen.

Entwarnung nach Behandlung

Bei 3:2 im vierten Durchgang und danach bei jedem Seitenwechsel ließ sich Thiem an der rechten Schulter behandeln. Nach dem Match gab er allerdings Entwarnung: "Fitnesstechnisch war ich schon frisch. Ich habe das ein bisschen gespürt. Ich habe auch relativ viel zwischen den Partien trainiert, die Bälle sind ein bisschen schwer. Da ist klar, dass irgendwann Schmerzen kommen. Aber das ist überhaupt kein Problem."

Sportchef krone.at
Max Mahdalik
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum