Foto: AP

Reals Benzema erneut ohne Führerschein erwischt

Der französische Star Karim Benzema ist erneut ohne Führerschein erwischt worden. Das berichtete die spanische Nachrichtenagentur EFE am Freitag unter Berufung auf die Polizei. Der 27-jährige Stürmer von Real Madrid sei nach einem Restaurantbesuch am Steuer eines weißen Rolls Royce gestoppt worden.
Benzema  wurde mit einer Geldstrafe belegt, das Fahrzeug vorläufig sichergestellt.

Foto: AP

Der Spieler von Real Madrid  hatte bereits im Mai bei einer Kontrolle keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen können. Erstmals war der Franzose in Spanien im Februar 2013 als Verkehrssünder negativ aufgefallen. Weil er auf der Madrider Stadtautobahn in der Nacht in einer 100er- Zone mit 216 km/h geblitzt worden war, wurde Benzema damals für 18 Monate der Führerschein abgenommen.

Real Madrid trifft am Samstagnachmittag (16.00 Uhr) im Heimspiel auf Las Palmas.

Hier sehen Sie nochmal die Highlights des Erfolgs gegen Celta am vergangenen Wochenende:

AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum