Mi, 13. Dezember 2017

Virtuose Helden

18.02.2008 16:17

Die Echten retten die Welt

Man muss es erlebt haben: Die Echten, die „Heroes“ der heimischen Stimmband-Szene und Österreichs beste A-Cappella-Comedy-Band präsentieren ihr neues Werk, in dem sie eine besondere Mission verfolgen: „Die Echten retten die Welt“.

Live ergibt das einen Abend zwischen Lagerfeuerromantik und Matrix-Ambiente, gespickt mit skurrilem Humor und unglaublichen Stimmen. Stephan Gleixner, Patricia Simpson, Alexander Wartha und Andy Woerz sehen sich im wahrsten Wortsinn „auserchoren“ aufzuklären, dass man zuerst Probleme braucht, um sie zu lösen. „Es ist gut, wenn du weißt, was du willst, wenn du nicht weißt, was du willst, ist das nicht so gut. Oder: sind wir nicht alle Suchende?“

Mit genialen Texten, Arrangements und Kompositionen, wie man es von der stimmgewaltigen  Band ohne Instrumente gewohnt ist, wird also auch vor dem Thema „Weltrettung“ nicht halt gemacht. Die verrückteste Stimmband Österreichs navigiert gekonnt durch ihr musikalisches Abenteuerland. Mit neuen, rettenden Eigenkompositionen und erprobten, Völkerverbindenden Welthits.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden