Do, 24. Mai 2018

ATP-Masters

20.08.2017 10:21

Kyrgios und Dimitrow im Cincinnati-Finale

Der Australier Nick Kyrgios und der Bulgare Grigor Dimitrow bestreiten am Sonntag das Herren-Finale beim Tennisturnier in Cincinnati. Kyrgios gewann am Samstag (Ortszeit) im zweiten Halbfinale 7:6 (3), 7:6 (4) gegen David Ferrer. Der Spanier hatte zuvor den Österreicher Dominic Thiem im Viertelfinale aus dem Bewerb geworfen. Dimitrow und Kyrgios spielen erstmals um einen Masters-Titel.

Bei den Damen stehen einander die Rumänin Simona Halep und die Spanierin Garbine Muguruza im Endspiel gegenüber. Für Halep geht es nach dem 6:2, 6:1 über die Amerikanerin Sloane Stephens noch um mehr als den Turniersieg. Die French-Open-Finalistin kann mit einem Erfolg über Wimbledonsiegerin Muguruza in der neuen Woche die Tschechin Karolina Pliskova als Weltranglisten-Erste ablösen. Muguruza gewann im Halbfinale 6:3, 6:2 gegen die letztjährige US-Open-Finalistin Pliskova.

Ebenfalls in Cincinnati haben Martina Hingis/Chan Yung-Jan ihren sechsten gemeinsamen Turniersieg im Doppel geholt. Das schweizerisch-taiwanesische Duo, das erst seit einem halben Jahr zusammen antritt, setzte sich im Finale der zweithöchsten Turnierkategorie gegen die ungesetzten Hsieh Su-Wei/Monica Niculescu mit 6:4,4:6,10:7 durch. Für die 36-jährige Hingis war es der 61. Titel im Doppel. Dazu kommen 43 im Einzel und sechs im Mixed.

 

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden