Mi, 24. Jänner 2018

Mega-Open-Air

21.07.2017 14:01

Gratisfahrten am "Krone"-Tag im Prater genießen

Zum zweiten Mal verwandelt sich der Wurstelprater in ein Mega-Open-Air-Festival der Herzen. Techno, House, EDM, Clubsound, HipHop aber auch Trap, Goa, Drum and Bass und EDM stehen auf dem Programm. Doch nicht nur Musik-Fans kommen auf ihre Kosten.

Am heutigen Samstag laden "Krone" und Prater erstmalig alle Mitglieder der großen "Krone"-Familie zu Gratisfahrten ein.

Gratisfahrten mit der "Krone"
Alle Leser, die eine tagesaktuelle "Krone" dabei haben, können von 11.00 bis 13.00 Uhr bei 35 unterschiedlichen Betrieben jeweils eine Runde gratis drehen. Sie müssen dazu einfach die "Krone" an der Kasse vorzeigen und können die Gratisfahrt genießen.

Auf die Kleinen warten Kinderringelspiel, Zug des Manitu oder Kolariks Luftburg. Für Spaßvögel stehen das Spiegelkabinett Exit 32 und das Magic Dreamland bereit. Adrenalinjunkies kommen mit Break Dance, Volare oder dem Wiener Freifallturmvoll auf ihre Kosten.

Tolle After-Show-Party am Abend!
Alle teilnehmenden Fahrgeschäfte sind an der Kasse mit "Krone" gekennzeichnet. Nach den Gratisfahrten sorgt von 14.00 bis 18.00 Uhr ein abwechslungsreiches Familienprogramm auf drei Bühnen (Kinderdisco, Straßenkünstler, Circus Louis Knie) für lustige Stunden, bevor mehr als 30 DJs wieder ab 18.00 Uhr live an ihren Turntables drehen. Bis 1.00 Uhr wird getanzt, gefeiert und mit Tagada, Höllenblitz und Co. gefahren. Danach geht es zur coolen After-Show-Party in den Prater Dome, das ehemaliges Novomatic-Casino gegenüber vom Prater Dome und die Prateralm.

"Krone" und Prater wünschen viel Vergnügen!

 Promotion
Promotion
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden