So, 19. November 2017

Serie A

08.05.2017 07:56

AS Roma holt Platz zwei zurück, Lazio im Torrausch

AS Roma hat auch dank eines Doppelpacks von Edin Dzeko Rang zwei in der italienischen Serie A zurückerobert. Die Truppe von Luciano Spalletti siegte am Sonntag zum Abschluss der 35. Runde beim AC Milan 4:1 (2:0) und verdrängte damit SSC Napoli wieder von Rang zwei. Hauptstadtrivale Lazio feierte ein 7:3-Torfestival gegen Sampdoria Genua, Palermo muss den Gang in die Serie B antreten.

Dzeko traf doppelt (8., 28.) und hält aktuell bei 27 Ligatoren. Stephan El Shaarawy (78.) und Daniele de Rossi (87./Foulelfmeter) erzielten die weiteren Roma-Tore. Mario Pasalic traf für Milan (76.). Die Roma hat damit drei Runden vor Saisonende sieben Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin, die Bianconeri können am kommenden Sonntag im direkten Duell zum sechsten Mal in Serie Meister werden.

Der Tabellenvierte Lazio präsentierte sich zuhause neuerlich im Torrausch. Die von Simone Inzaghi trainierte Mannschaft gewann ihre jüngsten zwei Heimspiele mit 6:2 (gegen Palermo) und am Sonntag mit 7:3. Dazwischen schlug Lazio im Römer Derby im Stadio Olimpico auch noch AS Roma mit 3:1.

Am unteren Ende der Tabelle steht nach Pescara mit Palermo der zweite von drei Absteigern aus der Serie A fest. Der Klub aus Sizilien, der zuletzt drei Jahre lang erstklassig war, steigt zum neunten Mal in seiner Vereinsgeschichte in die Serie B ab. Einen wichtigen Schritt im Kampf gegen den Abstieg tat hingegen Empoli, für das ÖFB-Nachwuchs-Teamspieler Arnel Jakupovic sein Debüt gab. Der 18-jährige Stürmer wurde beim 3:1-Heimsieg gegen Bologna in der 88. Minute eingetauscht. Empoli liegt vier Punkte über dem "Strich".

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden