Mo, 21. Mai 2018

Kein Planica-Start

23.03.2017 07:53

Gregor Schlierenzauer beendet Saison vorzeitig

Knalleffekt im heimischen Adler-Horst: Gregor Schlierenzauer ist ab Donnerstag beim Skifliegen in Planica nicht dabei. Oben im Video sehen Sie, wie ein Trainingstag des 27-jährigen Tirolers aussieht.

Cheftrainer Heinz Kuttin hat den Rekordadler nicht zum Weltcupfinale auf der slowenischen Monsterschanze mitgenommen: "Gregor hat ein super Comeback  hingelegt, zuletzt ist ihm aber das Gas ausgegangen. Beim Skifliegen hat er sich schwer getan, es  ist ihm beim Wochenende in Vikersund nur ein guter Flug gelungen."

Da passt es ins Bild, dass der 27-jährige Tiroler seit Dienstag mit einer Erkältung kämpft. "Natürlich wäre Gregor in Planica noch gern gestartet, er respektiert aber die Entscheidung von Heinz Kuttin. Das Universum zeigt dir ohnehin, wenn du eine Pause brauchst", sagt Hubert Neuper, der Schlierenzauer als Mentor und Manager begleitet.

Vorzeitiges Saisonende hin oder her. Für den Kulm-Boss ist die Rückkehr seines Schützlings gelungen: "Es war für Gregor eine harte Saison, er hat dabei aber Großartiges geleistet."

ÖSV-Team in Planica: Stefan Kraft, Michael Hayböck, Manuel Fettner, Markus Schiffner, Daniel Huber, Stefan Huber
Programm in Planica: Donnerstag, 11 Uhr: Qualifikation; Freitag, 1. Einzel: 15.15 Uhr: 1. Durchgang, anschließend Finale. Samstag, 10 Uhr: 1. Durchgang, anschließend Finale. Sonntag, 10 Uhr: 1. Durchgang, anschließend Finale

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vor eigenem Publikum
Kitschig! Hier macht Hofmann Traumabschied perfekt
Video Fußball
Fans stürmten Rasen
Legia Warschau trotz Spielabbruch Polens Meister
Fußball International
Historischer Tiefpunkt
Austria vor Umbruch: „Hängen in der Scheiße drin“
Fußball National
„Ein Missverständnis“
Schlechte Verlierer? Bayern entschuldigen sich
Fußball International
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International

Für den Newsletter anmelden