Mi, 23. Mai 2018

Riesentorlauf

10.03.2017 22:55

Shiffrin feiert in Squaw Valley 30. Weltcup-Sieg

Mikaela Shiffrin hat die Entscheidung um die kleine Kristallkugel für den Gewinn des Riesentorlauf-Weltcups der alpinen Ski-Damen vertagt. Die 21-Jährige aus Colorado gewann am Freitag im kalifornischen Squaw Valley das achte Saisonrennen der Disziplin und verkürzte den Rückstand auf die Französin Tessa Worley, die Dritte wurde, auf 80 Punkte. Platz zwei ging an die Italienerin Federica Brignone.

Vom ÖSV-Kontingent schlug sich beim insgesamt 30. Weltcupsieg von Shiffrin Stephanie Brunner als Achtplatzierte am besten. Michaela Kirchgasser landete auf Rang elf, die Vorarlbergerin Elisabeth Kappaurer verbesserte sich in der Entscheidung von Platz 26 auf 16.

Katharina Truppe wurde 24. Bernadette Schild fuhr im zweiten Durchgang an einem Tor vorbei. Ricarda Haaser und Rosina Schneeberger waren an der Qualifikation für den zweiten Durchgang gescheitert.

Das Ergebnis:
1. Mikaela Shiffrin (USA) 2:16,42 Min.
2. Federica Brignone (ITA) 2:16,49 +00,07
3. Tessa Worley (FRA) 2:17,28 +00,86
4. Manuela Mölgg (ITA) 2:17,45 +01,03
5. Ana Drev (SLO) 2:17,46 +01,04
6. Viktoria Rebensburg (GER) 2:17,51 +01,09
7. Sofia Goggia (ITA) 2:17,65 +01,23
8. Stephanie Brunner (AUT) 2:17,83 +01,41
9. Marta Bassino (ITA) 2:18,13 +01,71
10. Ragnhild Mowinckel (NOR) 2:18,32 +01,90
11. Michaela Kirchgasser (AUT) 2:18,34 +01,92
12. Petra Vlhova (SVK) 2:18,39 +01,97
13. Wendy Holdener (SUI) 2:18,40 +01,98
14. Marie-Michele Gagnon (CAN) 2:18,79 +02,37
15. Sara Hector (SWE) 2:19,06 +02,64 1:10,90 1:08,16
16. Elisabeth Kappaurer (AUT) 2:19,08 +02,66
17. Simone Wild (SUI) 2:19,26 +02,84
18. Melanie Meillard (SUI) 2:19,31 +02,89
19. Tina Weirather (LIE) 2:19,35 +02,93
20. Tina Robnik (SLO) 2:19,40 +02,98
21. Irene Curtoni (ITA) 2:19,43 +03,01
22. Megan McJames (USA) 2:19,53 +03,11
. Coralie Frasse Sombet (FRA) 2:19,53 +03,11
24. Kristina Riis-Johannessen (NOR) 2:19,63 +03,21
. Katharina Truppe (AUT) 2:19,63 +03,21
26. Elena Curtoni (ITA) 2:19,90 +03,48
27. Mikaela Tommy (CAN) 2:20,20 +03,78
28. Maria Pietilä-Holmner (SWE) 2:20,31 +03,89
29. Kristine Gjelsten Haugen (NOR) 2:20,54 +04,12

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schiri verhaftet
Aktion scharf gegen Spielmanipulation in Ukraine
Fußball International
Sieg in Relegation
Wydras Aue sichert sich Klassenerhalt in 2. Liga
Fußball International
Starker Nachwuchs
U16 holt Sieg bei Viernationenturnier in Schweden
Fußball National
Fußball-Bundesliga
Altach trennt sich von Trainer Klaus Schmidt
Fußball National
„Bin Problem geworden“
Buffon pfeift auf Abschiedsspiel der „Azzurri“
Fußball International
Was für ein Blackout!
Torhüter vergisst die Regeln und kassiert Treffer
Video Fußball

Für den Newsletter anmelden