Mi, 18. Oktober 2017

Do., 20.15, ORF eins

08.03.2017 12:48

„Toten vom Bodensee“: Wer brachte die Braut um?

Ein "Tatort"-Kommissar auf Abwegen: Harald Krassnitzer wechselt die Seite und ist in der nächsten Folge von "Die Toten vom Bodensee" (Do., 20.15 Uhr, ORF eins) in höchst verdächtiger Rolle zu sehen.

Nämlich als wohlhabender Unternehmer, der den Tod seiner Schwiegertochter just am Hochzeitstag betrauern muss. Oder ist er gar froh, die engagierte Umweltschützerin nicht in der Familie zu haben?

Bereits nächsten Donnerstag steht der nächste Fall der beiden Bodensee-Ermittler Hannah Zeiler (Waldstätten) und Micha Oberländer (Koeberlin) auf dem Programm, in dem Cornelius Obonya um seine Tochter trauert.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).