Sa, 20. Jänner 2018

Ball-Aufputz

26.10.2006 16:38

Anna Netrebko wird am Wiener Opernball singen

Anna Netrebko hat am Donnerstag ihren Auftritt am Opernball am 15. Februar bestätigt. Die weltberühmte Sopranistin und Neo-Österreicherin wird sich zu dieser Zeit zu Proben für eine Neuproduktion von Massenets „Manon“ in Wien aufhalten und das Society-Ereignis musikalisch aufputzen.

„Ich liebe es, an solchen einzigartigen Ereignissen wie dem Wiener Opernball teilzunehmen, bei denen Kultur und Unterhaltung eine perfekte Symbiose bilden“, erklärte Netrebko.

„Als Direktor Holender mich persönlich gefragt hat, habe ich ohne zu zögern zugesagt. Momentan arbeiten wir an den Details meines Auftrittes, es wird großartig werden und ich freue mich schon sehr.“

Am Freitag erscheint Netrebkos neues Solo-Album mit zum Teil wenig bekannten russischen Arien und Liedern von Tschaikowsky, Rimski- Korsakov, Glinka, Prokofjew und Rachmaninov. Das „Russian Album“ entstand im Mariinski-Theater in St. Petersburg, dem Opernhaus, in dem der Sopranistin der Durchbruch gelang.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden