So, 17. Dezember 2017

Neue Infrastruktur:

27.02.2017 11:08

Bahn investiert 580 Millionen €

Kräftig investieren wollen die ÖBB heuer in der Ostregion stolze 580 Millionen Euro stehen bereit. Damit sollen viel befahrene Strecken weiter ausgebaut und bestehende Schienen saniert werden, wird betont. Moderne Bahnhöfe in Niederösterreich, Wien und dem Burgenland runden das "Generationen-Paket" ab.

Die Südstrecke hat Vorrang: Konkret laufen hier die Arbeiten am Semmering-Basistunnel, an der Pottendorfer Linie sowie der Streckenausbau zwischen Wien und Bratislava aus Hochtouren. Fallweise wird das auch Behinderungen für Passagiere mit sich bringen, da es fallweise zu Gesamtsperren kommt. Der Ausbau der Weststrecke zwischen Wien und Linz geht ins Finale: Die Güterzugumfahrung wischen St. Pölten und Loosdorf wird im Dezember 2017 vollzogen. Der viergleisige Ausbau zwischen Ybbs und Amstetten sei "so gut wie fertig".

Außerdem wird das bestehende Netz regelmäßig auf Herz und Nieren getestet: "Bei Bedarf werden die einzelnen Strecken einer Rundumerneuerung unterzogen, damit die Kunden sicher, pünktlich und komfortabel reisen", heißt es weiter. Dafür stehen in diesem Jahr noch einmal 200 Millionen Euro zur Verfügung.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden