Mo, 20. November 2017

Vertrag läuft aus

01.02.2017 11:02

Kehrt Jimmy Hoffer nach Österreich zurück?

Die beiden Ex-Rapidler Ümit Korkmaz und Stefan Maierhofer sind vor wenigen Wochen in die österreichische Bundesliga zurückgekehrt. Folgt im Sommer nun eine weitere Heimkehr? Erwin "Jimmy" Hoffers Vertrag beim Karlsruher SC läuft im Sommer aus. Wie sein Berater Max Hagmayr verrät, könnte sich der Niederösterreicher eine Rückkehr nach Österreich gut vorstellen. Oben im Video sehen Sie den Ex-Rapid-Stürmer im sportkrone.at-Wordrap.

Soeben hat Jimmy Hoffer beim Karslruher SC einen Auftakt nach Maß in die Frühjahrssaison hingelegt. Der 29-jährige Niederösterreicher erzielte beim 3:2- Sieg gegen Arminia Bielefeld das Goldtor. Doch sein Vertrag läuft im Sommer aus, somit wäre der Stürmer ablösefrei zu haben. Laut seinem Berater Max Hagmayr sollen Gespräche über eine mögliche Verlängerung zeitnah im Frühjahr folgen. Doch auch eine Rückkehr nach Österreich steht im Raum. "Jimmy fühlt sich beim KSC auch sehr wohl, aber eine Rückkehr ist nicht ausgeschlossen", betont Hagmayr gegenüber "Laola1".

Der Stürmer wechselte im Sommer 2009 von Rapid zum SSC Neapel. Danach folgten noch vier weitere Engagements in Deutschland (Kaiserslautern, Frankfurt, Düsseldorf und Karlsruhe). Hoffer hatte seine größten Erfolge bei Rapid. In 95 Spielen, erzielte er 44 Tore. Den Meistertitel 2008 feierte er gemeinsam mit seinen Teamkollegen Stefan Maierhofer (SV Mattersburg) und Ümit Korkmaz (SNK St. Pölten), die beide zuletzt wieder in die österreichische Bundesliga zurückkehrten. Zudem bestritt Hoffer 28 Einsätze (vier Tore) im ÖFB-Nationalteam.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden