Mi, 24. Jänner 2018

Feuer im Stall

17.10.2006 13:37

150 Schweine von Flammen eingeschlossen

150 Schweine haben in der Nacht auf Dienstag Todesangst ausstehen müssen: In ihrem Stall im Tiroler Zillertal brach Feuer aus. Die Feuerwehr versuchte die Tiere zu retten, viele von ihnen verbrannten aber hilflos in den Flammen.

Der Stall in Hart ging vollständig in Flammen auf, die Feuerwehr konnte nur verhindern, dass das Feuer auf das daneben stehende Wohnhaus übergriff. Das Feuer war um etwa 3.30 Uhr früh aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen, Personen wurden keine verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden