Mo, 23. April 2018

Ironie des Schicksals

13.10.2006 13:17

Ältester Jockey der Welt ist tot

Der älteste Profi-Jockey der Welt ist tot. Der Ungar Pal Kallai starb mit 73 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls, den er am vergangenen Wochenende auf der Rennbahn in Budapest erlitten hatte. Seine Frau gab seinen Tod bekannt. Kallai hatte zuletzt am 1. Oktober fünf Rennen hintereinander absolviert.

Der älteste amtierende Jockey der Welt hat weit mehr als 3.000 Rennen rund um den Globus gewonnen. Die genaue Anzahl seiner Siege kannte weder er noch sonst jemand. Am 27. April 1957 gewann er das erste Rennen auf einer deutschen Rennbahn, in München siegte er damals mit einem Pferd namens Bazi.

Der sportliche Ungar, der in den USA auch sechs Profi-Boxkämpfe im Fliegengewicht absolviert hat, zog  sich vor sieben Jahren auf der Rennbahn Deutschland sogar einen Wadenbeinbruch zu.

Doch auch das konnte seine einzigartige Karriere nicht stoppen. Mit Gehgips verließ er das Spital auf Krücken gestützt noch am selben Tag, fuhr zwei Tage später mit dem Orient-Express zurück in die Heimat und arbeitete an seinem Comeback.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International
Schmelzer auf Tribüne
Klares Signal von Stöger: BVB-Kapitän degradiert!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden