Do, 18. Jänner 2018

Solidarität, Hilfe:

14.11.2016 14:18

Benefizaktion bei Roncalli

Im Rahmen seines vielumjubelten Gastspiels in Graz stellte der Circus Roncalli den Donnerstagabend ganz ins Zeichen der Solidarität und Hilfe: Direktor Bernhard Paul und seine Artisten und Akrobaten spendeten fünf Euro pro verkaufter Eintrittskarte an die steirische Krebshilfe.

Der Circus Roncalli hat nicht nur die vielen Zuschauer mit seinem wunderbaren Programm "40 Jahre Reise zum Regenbogen" - er ist auch im wohltätigen Bereich tätig: Bei der Abendvorstellung vom 10. November spendete Roncalli fünf Euro je verkaufter Eintrittskarte an die Krebshilfe Steiermark. So konnten der Krebshilfe Steiermark vor Beginn der Vorstellung ein Spendenscheck über die beeindruckende Summe von 3.500 Euro überreicht werden.

Dieser Spendenerlös kommt der kostenlosen Beratung, Betreuung und Begleitung von Krebspatienten und ihren Familien in einer besonders belastenden Lebensphase zu Gute.

Die Zelte sind mittlerweile abgebaut, der Circus Roncalli wandert nun weiter nach Innsbruck.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden