Fr, 24. November 2017

„Kinder. Furchtbar.“

16.09.2016 09:08

John Cleese: Bekommt auf keinen Fall Kinder!

John Cleese ist ein legendärer Schauspieler und Filmemacher, hat aber auch viel Erfahrung mit der Ehe: Der 76 Jahre alte Satiriker ist schon zum vierten Mal verheiratet und bringt es so auf den Punkt: "Kinder. Furchtbar." Junge Leute verliebten sich, "sind glücklich und dann kriegen sie ein Kind".

Das habe dramatische Folgen: "Sie sind dann kein Paar mehr, sondern Eltern für etwa 35 Jahre." Wie ernst Cleese das alles meint? Nun, seine Bewunderung für schwarzen Humor ist seit langem bekannt.

Für junge Paare hat der Brite einen Tipp: "Schafft euch keine Kinder an, sondern Katzen!" Diese benähmen sich besser und müssten nicht erzogen werden. "Du fütterst sie ein- oder zweimal am Tag und wenn sie groß sind, geben sie dir nicht die Schuld für alles." Der Schauspieler ("Das Leben des Brian", "Ein Fisch namens Wanda") hat zwei erwachsene Töchter und ist zweifacher Großvater.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden