Sa, 25. November 2017

Erobert Showbiz

09.09.2016 14:54

Kristall-Girl Victoria Swarovski zeigt es allen

Sie schrieb bis dato keinen Top-Hit. Auch sonst hat sie keine herausragenden Leistungen im Showbiz geliefert. Dennoch weist sie alle Unkenrufenden in die Schranken. Weil mit viel Fleiß, dem nötigen Backround und dadurch mit der nötigen Portion Selbstbewusstsein ausgestattet, hat sich Victoria Swarovski ihr Platzerl im Unterhaltungsgeschäft aufgebaut.

Ab Samstag sitzt sie die 23-Jährige - verlobt ist sie mit dem 41 Jahre alten Immobilienmann Werner Münz - in der Jury von "Das Supertalent". RTL erzählte das Jet-Set-Girl, nach welchen Kriterien sie die Kandidaten positiv bewertet: "Wenn er mich emotional berührt. Das kann ein Sänger sein, ein Artist sein..."

Das bringt es auf den Punkt, dass die Tirolerin das Herz am rechten Fleck hat. Auch ihr Sinn für Familie (der Swarovski-Clan lässt grüßen) ist groß. Und war es auch schon bei ihren "Let's Dance"-Auftritten: "Meine Tante ist immer brav dabei. Meine Schwestern sind auch immer gekommen, die haben mich überrascht." Wohl auch dieses Mal wieder...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden