Sa, 25. November 2017

CL-Qualifikation

17.08.2016 23:02

Monaco gewinnt Play-off-Hinspiel in Villarreal 2:1

Monaco hat im Play-off-Hinspiel zur Champions League einen wichtigen Auswärtssieg gelandet. Der Meisterschafts-Dritte der französischen Ligue 1 setzte sich überraschend mit 2:1 (1:1) beim spanischen Vertreter Villarreal durch. Fabinho (4./Foulelfer) und Bernardo Silva (72.) erzielten die Tore für die Monegassen. Villarreal kam durch Pato (36.) nur zum zwischenzeitlichen 1:1.

Mit einem Aus von Villarreal würde die spanische Primera Division die Chance verpassen, mit fünf Teams in der Gruppenphase vertreten zu sein. Meister FC Barcelona sowie Champions-League-Sieger Real Madrid und Atletico Madrid sind ebenso direkt qualifiziert wie Europa-League-Gewinner FC Sevilla.

Auch AS Roma verschaffte sich durch ein 1:1 (1:0) beim FC Porto eine gute Ausgangslage für das Rückspiel. Der schottische Meister Celtic Glasgow feierte einen 5:2-Erfolg über den israelischen Champion Hapoel Be'er Scheva.

Auch Legia Warschau darf nach einem 2:0-Erfolg beim irischen Meister Dundalk bereits für die Gruppenphase der Königsklasse planen, auf die auch der bulgarische Titelträger Ludogorez Rasgrad nach einem 2:0-Heimsieg über Viktoria Pilsen beste Chancen hat.

Die Mittwoch-Ergebnisse der CL-Play-off-Hinspiele:
Dundalk FC (IRL) - Legia Warschau (POL) 0:2 (0:0)
Celtic Glasgow (SCO) - Hapoel Beer-Sheva (ISR) 5:2 (3:0)
FC Porto (POR) - AS Roma (ITA) 1:1 (0:1)
Ludogorez Rasgrad (BUL) - Viktoria Pilsen (CZE) 2:0 (0:0)
Villarreal CF (ESP) - AS Monaco (FRA) 1:2 (1:1

Die Dienstag-Ergebnisse der CL-Play-off-Hinspiele:
Dinamo Zagreb (CRO) - Red Bull Salzburg (AUT) 1:1 (0:0)
Ajax Amsterdam (NED) - FK Rostow (RUS) 1:1 (1:1)
Young Boys Bern (SUI) - Borussia Mönchengladbach (GER) 1:3 (0:1)
Steaua Bukarest (ROM) - Manchester City (ENG) 0:5 (0:2)
FC Kopenhagen (DEN) - APOEL Nikosia (CYP) 1:0 (1:0)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden