Do, 23. November 2017

Oklahoma geschlagen

31.05.2016 09:53

Stephen Curry wirft Golden State ins NBA-Finale

Die Golden State Warriors stehen erneut in den Endspielen der NBA. Der Titelverteidiger gewann am Montag die entscheidende siebte Partie der Halbfinalserie gegen Oklahoma City Thunder daheim 96:88 (42:48). Somit setzten sich die Kalifornier nach einem zwischenzeitlichen 1:3-Serienrückstand noch mit 4:3 durch.

Beim dritten Erfolg nacheinander ragte bei Golden State erneut Spielmacher Stephen Curry heraus. Der Superstar und wertvollste Spieler (MVP) der "regular season" verbuchte 36 Zähler, von denen er 21 durch Drei-Punkte-Würfe erzielte. Auch Klay Thompson war abermals ein zuverlässiger Distanz-Schütze, kam auf sechs Dreier und insgesamt 21 Zähler.

"Niemand hatte bei uns daran gezweifelt, ob wir es schaffen werden", sagte Draymond Green. "Wir haben hauchdünn überlebt, uns noch aus dem Loch gezogen und schauen jetzt nach vorne", ergänzte Trainer Steve Kerr und meinte über die Leistung Currys: "So ist er nun mal. Ein Mann mit einer grandiosen Leistung in einem Spiel sieben - das ist Stephen Curry."

Stephen Curry überragend
Curry erzielte in den sieben Partien gegen Oklahoma 32 Dreier und stellte damit einen NBA-Rekord auf. Die Warriors konnten zudem als zehntes Team der NBA-Geschichte einen 1:3-Serienrückstand noch drehen. Während die Kalifornier ausgelassen feierten, schlichen die Gäste enttäuscht aus der Halle. "Verlieren tut einfach weh, vor allem, wenn du schon 3:1 führst", sagte Kevin Durant. Er kam auf 27 Punkte.

In den am Donnerstag beginnenden Finalbegegnungen kommt es zu einer Neuauflage des Vorjahresduells zwischen Golden State und den Cleveland Cavaliers mit LeBron James. Vor zwölf Monaten hatten die Warriors die Serie 4:2 gewonnen. Damals fehlten allerdings bei Cleveland die Leistungsträger Kevin Love und Kyrie Irving. Diesmal hingegen sind beim Meisterschafts-Zweiten alle gesund.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden