Sa, 25. November 2017

London

09.05.2016 14:05

Vasiliki Pagona Alexandri erreicht EM-Solo-Finale

Die Österreicherin Vasiliki Pagona Alexandri hat zum Auftakt der Schwimm-Europameisterschaften am Montag in London souverän den Einzug in das Solo-Finale der freien Kür der Synchronschwimmerinnen erreicht. Mit 82,700 Punkten wurde sie Achte des Vorkampfes, die besten zwölf stiegen in die Entscheidung am Dienstag (17.30 Uhr MESZ) auf.

Beste war die Russin Natalia Ischtschenko mit 95,9667 vor der Ukrainerin Anna Woloschina (92,8000) und der Italienerin Linda Cerruti (90,1000). 20 Schwimmerinnen waren am Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden