Mi, 23. Mai 2018

Bezirksvorsteher:

06.04.2016 16:03

Austria Salzburg vs. LASK am FAC-Platz verboten!

Georg Papai, Bezirksvorsteher von Wien-Floridsdorf, hat dem Erste-Liga-Klub Austria Salzburg die Austragung seines Heimspiels auf dem FAC-Platz am 10. Mai gegen den LASK untersagt. FAC-Sportchef Peter Eigl begründete die vom FAC mit Polizei und Bezirksvorsteher abgesprochene Absage mit Vorfällen rund um die Partie Austria Salzburg - Wacker Innsbruck am vergangenen Freitag auf dem FAC-Platz.

Demnach hatte es schon eine Woche vor der Partie erste Schmierereien von Wacker-Fans auf der FAC-Anlage gegeben, einen Tag vor dem Match wurden dann auch angrenzende Häuser in Mitleidenschaft gezogen. Während des Spiels vor rund 1000 Zuschauern, darunter etwa 400 im Lager der Tiroler, kam es im Sektor der Innsbrucker Fans zu Sachbeschädigungen.

Nach dem Schlusspfiff suchten Salzburg-Anhänger - wegen des Polizei-Einsatzes erfolglos - die Konfrontation mit Wacker-Fans. Dabei kamen Kleingärten und ein Kinderspielplatz zu Schaden. "Für uns sind solche Dinge nicht tragbar, darunter leidet unsere Reputation. Wir haben es gut gemeint und wollten Salzburg helfen, sind aber leider eines Besseren belehrt worden", sagte Eigl.

Wo die Partie Austria Salzburg - LASK am 10. Mai ausgetragen wird, ist nach wie vor offen. Das eigentliche Heimstadion der Salzburger steht wegen infrastruktureller Mängel sowieso nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schiri verhaftet
Aktion scharf gegen Spielmanipulation in Ukraine
Fußball International
Sieg in Relegation
Wydras Aue sichert sich Klassenerhalt in 2. Liga
Fußball International
Starker Nachwuchs
U16 holt Sieg bei Viernationenturnier in Schweden
Fußball National
Fußball-Bundesliga
Altach trennt sich von Trainer Klaus Schmidt
Fußball National
„Bin Problem geworden“
Buffon pfeift auf Abschiedsspiel der „Azzurri“
Fußball International
Was für ein Blackout!
Torhüter vergisst die Regeln und kassiert Treffer
Video Fußball

Für den Newsletter anmelden