Di, 17. Oktober 2017

Tennis-Weltrangliste

04.04.2016 10:27

Thiem verteidigt Rang 14, Fünfter in Jahreswertung

Der Niederösterreicher Dominic Thiem hat seinen 14. Rang in der Tennis-Weltrangliste nach den beiden Miami-Wochen gehalten. Der 22-Jährige wurde einerseits vom Belgier David Goffin überholt, dafür rutschte der US-Amerikaner John Isner hinter den ÖTV-Star zurück. Der Abstand auf die Top Ten vergrößerte sich für Thiem jedoch von 285 auf 420 Punkte. In der Jahreswertung ("Race") ist Thiem Fünfter.

In den Top Ten der Herren hat es keine Rangverschiebung gegeben. Der schon zum sechsten Mal in einem Miami-Finale siegreich gebliebene Serbe Novak Djokovic hat als Spitzenreiter aber nun schon klar mehr als doppelt so viele Zähler wie sein schottischer Verfolger Andy Murray auf dem Konto. Dessen Bruder Jamie übernahm erstmals die Führung im Doppel.

Bei den Damen kehrte die deutsche Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber auf Platz zwei zurück. Die Weißrussin Viktoria Asarenka machte durch ihre beiden Titelgewinne in Indian Wells und Miami innerhalb von vier Wochen zehn Ränge gut und ist nun Fünfte. Die suspendierte Maria Scharapowa kehrte durch Punktverluste anderer Spielerinnen in die Top 10 zurück. Die Vorarlbergerin Tamira Paszek liegt auf Platz 119.

HERREN:
1. (1) Novak Djokovic (SRB) 16.540
2. (2) Andy Murray (GBR) 7.815
3. (3) Roger Federer (SUI) 7.695
4. (4) Stan Wawrinka (SUI) 6.370
5. (5) Rafael Nadal (ESP) 4.955
6. (6) Kei Nishikori (JPN) 4.490
7. (7) Tomas Berdych (CZE) 3.630
8. (8) David Ferrer (ESP) 3.370
9. (9) Jo-Wilfried Tsonga (FRA) 3.130
10. (10) Richard Gasquet (FRA) 2.840
Weiter:
14. ( 14) Dominic Thiem (AUT) 2.420
117. (116) Gerald Melzer (AUT) 496
127. (122) Andreas Haider-Maurer (AUT) 468
234. (237) Dennis Novak (AUT) 226
236. (208) Jürgen Melzer (AUT) 221
266. (268) Michael Linzer (AUT) 193
268. (265) Bastian Trinker (AUT) 192

ATP-Race (Top 8 für Londoner World Tour Finals qualifiziert/13.
bis 20. November): 1. Djokovic 4.340 Punkte - 2. Milos Raonic (CAN)
1.750 - 3. Murray 1.565 - 4. Nishikori 1.480 - 5. Thiem 1.290 - 6.
Wawrinka 1.075

DAMEN:
1. (1) Serena Williams (USA) 8.625
2. (3) Angelique Kerber (GER) 6.025
3. (2) Agnieszka Radwanska (POL) 5.775
4. (4) Garbine Muguruza (ESP) 4.831
5. (8) Viktoria Asarenka (BLR) 4.530
6. (5) Simona Halep (ROM) 3.785
7. (7) Petra Kvitova (CZE) 3.763
8. (9) Roberta Vinci (ITA) 3.595
9. (11) Maria Scharapowa (RUS) 3.432
10. (10) Belinda Bencic (SUI) 3.340
Weiter:
119. (120) Tamira Paszek (AUT) 505
170. (188) Barbara Haas (AUT) 316
321. (325) Melanie Klaffner (AUT) 122

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden