Di, 12. Dezember 2017

Stimmen zum Spiel

17.09.2015 21:01

Rapid euphorisch: "Mit uns ist zu rechnen!"

Nach dem sensationellen 2:1-Auftaktsieg gegen Villarreal in der Europa League herrschte bei Rapid Euphorie. Stefan Schwab, Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:1, posaunte: "Mit uns ist zu rechnen!" Die Stimmen zum Spiel.

Stefan Schwab (Rapid-Torschütze): "Wir haben heute ein Zeichen gesetzt. Das war ein ganz starker Auftakt. Mit uns ist in dieser Europa-League-Saison zu rechnen!"

Zoran Barisic (Rapid-Trainer): "Es war das erwartet schwere Spiel. Wir sind gut gestartet. In der 45. Minute in Rückstand zu geraten, war nicht rosig, extrem bitter - vor allem, weil wir in den ersten 45 Minuten vieles richtig gemacht haben. Aber die Mannschaft hat sich zurückgekämpft und verdient gewonnen, Gott sei Dank haben uns die Standardsituationen in die Karten gespielt. Die Fans waren unglaublich. Es ist eine Ehre, vor solchen Fans spielen zu dürfen. Der Sieg ist sehr hoch zu bewerten. Das bedeutet, dass wir sehr gut in die Europa-League-Saison gestartet sind - nicht mehr, aber auch nicht weniger."

Philipp Prosenik (Rapid-Stürmer): "Es war eine schwierige Partie für uns. Wir sind aber gut in die Zweikämpfe bekommen und haben gut ins Spiel bekommen. Auch das 0:1 kurz vor der Pause hat uns nicht knicken können. Wir haben in der Pause alles gut analysiert. Und mit diesen Fans im Rücken darf und kann man nicht aufgeben, die peitschen uns immer nach vorne. Wir haben gegen einen sehr starken Gegner verdient gewonnen."

Steffen Hofmann (Rapid-Kapitän): "Vor so einer Kulisse gegen so einen Gegner zu gewinnen, ist immer schön. Da ist viel Adrenalin, viel Freude dabei - vor allem, weil's zuletzt in der Liga nicht so gut gelaufen ist. Aber auf diese Leistung heute können wir alle stolz sein. Wir haben am Schluss alles reingelegt, was wir gehabt haben, und auch spielerisch ganz gut mitgehalten. Jetzt müssen wir uns auf das Samstagsspiel gegen die Admira in der Bundesliga konzentrieren, erst danach denken wir an die übrigen Gruppengegner in der Europa League."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden