Mo, 21. Mai 2018

Im deutschen Free-TV

12.01.2015 16:23

"Game of Thrones": Der Fantasy-Kult geht weiter

Die Kultserie "Game of Thrones" zieht Zuschauer und Kritiker gleichermaßen in ihren Bann. Jetzt ist das spektakuläre Fantasy-Epos im Serienformat wieder zurück im (kostenlosen) deutschen Fernsehen. RTL 2 zeigt ab Dienstag die vierte Staffel der vielleicht besten TV-Serie aller Zeiten. Und so viel kann jetzt schon verraten werden: Es wird blutig und gnadenlos!

"Game of Thrones" ist mittlerweile zu einer echten TV-Legende avanciert und genießt nicht nur im Herkunftsland USA längst Kultstatus. Auch in Europa zieht es Millionen Zuschauer vor die Bildschirme, wenn sich Peter Dinklage, Lena Headey, Nikolaj Coster-Waldau, Charles Dance und Emilia Clarke durch die Fantasy-Welt kämpfen - und das, ohne zimperlich zu sein.

In den neuen Episoden wird eine Fülle von fesselnden Handlungssträngen zu Ende geführt. Zu Beginn der vierten Staffel profitieren die Lennisters von den Geschehnissen auf der roten Hochzeit, bei der einige ihrer Widersacher ihr Leben ließen. Im Augenblick sind sie unangefochten das mächtigste Haus der sieben Königslande.

Neue Bedrohungen und weite Reisen
Doch im Norden, Süden und Osten lauert bereits weiteres Ungemach. Jon Schnee konnte den Wildlingen zwar entkommen, doch deren Überfall steht unmittelbar bevor. Die Brüder der Nachtwache sind kaum noch in der Lage, Manke Rayders übermächtige Wildlings-Armee abzuwehren. Gleichzeitig baut ein ungebeugter Stannis Baratheon in Drachenstein seine Truppen wieder auf.

Daenerys Targaryen macht sich auf den Weg nach Mereen. Begleitet von ihren drei stetig größer werdenden Drachen und ihrer Armee der Unbefleckten will sie die größte Sklavenhändlerstadt des Ostens befreien. So kommt sie ihrem ursprünglichen Plan, nach Westeros zu segeln und den Eisernen Thron für das Haus Targaryen zurückzuerobern, immer näher…

Den deutschen Trailer zur vierten Staffel gibt's hier , und im Video oben sehen Sie die Orginialversion von HBO.

Fünfte Staffel ab 12. April
Inhaltlich dreht sich die vierte Staffel um die Ereignisse aus dem dritten Band ("A Storm of Swords") der Roman-Reihe von George R.R. Martin. Gedreht wurde in Nordirland, Kroatien, Island und Marokko. In den USA läuft die fünfte Staffel ab 12. April auf HBO, die hierzulande über den Bezahlsender Sky verfolgt werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis

Für den Newsletter anmelden