Do, 22. Februar 2018

Ehrungen ohne Ende

09.01.2015 17:12

Alaba im Team des Jahres von UEFA.com

ÖFB-Ass David Alaba befindet sich im Team des Jahres 2014, das die User der UEFA-Website gewählt haben. Der 22-jährige Bayern-München-Legionär hatte bereits im Vorjahr als erster Österreicher eine "Berufung" in diese Auswahl geschafft.

Insgesamt 8,6 Millionen Stimmen von rund 765.000 Besuchern wurden diesmal auf UEFA.com abgegeben, das sind neue Rekordwerte.

Die meisten davon – exakt 623.046 – entfielen dabei auf Portugals Weltfußballer Cristiano Ronaldo, der bereits zum neunten Mal ins "UEFA.com Team des Jahres" gewählt wurde. Damit ist der 29-Jährige Rekordhalter. Alaba erhielt insgesamt 354.067 Stimmen.

Das UEFA.com-Team des Jahres 2014 (4-3-3-System):
Manuel Neuer (GER/FC Bayern München)

Philipp Lahm (GER/FC Bayern München)
Sergio Ramos (ESP/Real Madrid)
Diego Godin (URU/Atletico Madrid)
David Alaba (AUT/FC Bayern München)

Arjen Robben (NED/FC Bayern München)
Toni Kroos (GER/FC Bayern München und Real Madrid)
Angel Di Maria (ARG/Real Madrid und Manchester United)

Cristiano Ronaldo (POR/Real Madrid)
Lionel Messi (ARG/FC Barcelona)
Zlatan Ibrahimovic (SWE/Paris Saint-Germain)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden