Di, 21. November 2017

Festival-Rückblick

17.08.2014 13:08

Highlights & Bilder: Das war das Frequency 2014

An die 200.000 Besucher feierten heuer beim viertägigen Frequency Festival die unbeschwerte Leichtigkeit und ließen sich auch nicht von diversen Regenschauern und abendlichen Kälteeinbrüchen die Laune verderben. Bevor nächstes Jahr im St. Pöltner Green Park das 15-Jahre-Jubiläum gefeiert wird, gab es heuer mit Placebo, Skrillex, Macklemore & Ryan Lewis, Marteria, Blink 182 oder Snoop Lion zahlreiche Highlights zu bestaunen. Wir haben das Festival für Sie zusammengefasst.

Von den hochsommerlichen Temperaturen der letzten Jahre war bei der 14. Auflage des Frequency heuer wenig zu sehen, doch die Fans ließen sich auch nicht von zahlreichen Regenschauern und herbstlich-kalten Abenden vom Feiern abhalten. Das musikalische Programm bot sich im St. Pöltner Green Park dabei so vielfältig wie nie zuvor.

Das vielleicht größte Highlight war bereits am Mittwoch - dem eingeschobenen "Warm-Up"-Tag - Rap-Senkrechtstarter Macklemore samt DJ-Kollege Ryan Lewis. Zu den Highlights des Vier-Tage-Marathons zählten unter anderem auch Blink 182, Snoop Lion, Brody Dalle, Royal Blood, Marteria, die Crystal Fighters, Placebo, Travis und Skrillex. Enttäuschungen waren glücklicherweise rar gesät - die bereits zweite Absage der Skandal-Band The Babyshambles und die Flugzeugpannen-bedingte Absage von Festival-Opener Chlöe Howl zählten dazu.

Für positives Feedback sorgten auch so manche Premieren. Etwa die neu installierte Kulinarikecke samt Irish Pup, französischem Bistro und regionalen Produkten oder der Internet-Live-Stream zahlreicher Künstler, den etwa 100.000 Fans in den heimischen Wohn- und Schlafzimmer genossen. Bevor es an die Planungen für das 15-Jahre-Jubiläum 2015 geht und die ersten Early-Bird-Tickets über die Ladentische gehen, haben wir das Festival für Sie noch einmal zusammengefasst (oben anklicken).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden