Mo, 23. Oktober 2017

Grandioser Liebhaber

12.08.2014 09:15

Vergara: „Liebesleben könnte nicht besser sein“

Seit Anfang Juli ist Sofia Vergara mit Joe Manganiello liiert. Jetzt spricht die schöne Schauspielerin zum ersten Mal über ihre neue Liebe, die sie nach eigenen Angaben in vollen Zügen genießt. "Romantisch gesehen bin ich sehr glücklich - es könnte gar nicht besser sein!", verrät sie gegenüber dem "People"-Magazin.

Zudem soll der durchtrainierte "True Blood"-Star einen sehr guten Einfluss auf die Kolumbianerin haben und sie dazu antreiben, Sport zu machen und sich bewusster zu ernähren.

Dass die Chemie zwischen den beiden auch im Schlafzimmer stimmt, bestätigte ein Insider erst kürzlich der US-Ausgabe des "OK!"-Magazins: "Sofia erzählt jedem, dass er der beste Liebhaber ist, den sie je hatte. Und er hat einen Körper zum Sterben. Sofia ist beim Sex sehr fordernd, deshalb sind ihre Lobeshymnen eine echt große Sache."

Lässt Vergara Eizellen auftauen?
Sogar über Nachwuchs mit ihrem sexy Werwolf soll die 42-Jährige schon nachgedacht haben. Angeblich überlegt Vergara, Eizellen aufzutauen, die sie während der Beziehung mit ihrem Ex-Verlobten Nick Loeb - von dem sie sich im Mai trennte - hatte einfrieren lassen. "Sie wollte immer schon mindestens noch ein weiteres Kind haben", verriet ein Insider kürzlich "Life&Style". "Mit ihrem Ex-Verlobten Nick Loeb war es einfach nie der richtige Zeitpunkt. Und sie hat ihre Idee schon Joe gegenüber erwähnt."

Und Manganiello sei gar nicht abgeneigt, bald Papa zu werden, hieß es weiter. "Die beiden sprechen bereits darüber, wie toll es wäre, ein Baby zu bekommen, mit ihr als Mutter und ihm als Vater. Die Beziehung von Sofía und Joe entwickelt sich in Blitzgeschwindigkeit weiter. Ich habe Sofia noch nie so glücklich und verliebt gesehen", so der Insider.

Die Romanze begann im Juni, nachdem Manganiello die "Modern Family"-Schönheit in einem Interview als seine absolute Traumfrau beschrieben hatte. Vergara hat einen 22-jährigen Sohn, Manolo, mit ihrem Ex-Mann Joe Gonzalez, von dem sie sich 1993 scheiden ließ.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).