Di, 21. November 2017

Geburtstag im Schnee

20.02.2014 14:09

Rihanna: Heiße Party im kalten Nobel-Skiort

Popsternchen Rihanna wird heute 26 Jahre alt, und dieser Umstand verlangt natürlich eine ordentliche Party. Doch statt Sonne, Strand und Bikini entschied sich die aus Barbados stammende Sängerin diesmal für den noblen Skiort Aspen im US-Bundesstaat Colorado. Dort mietete sich "RiRi" extra eine Skihütte, um ihren Ehrentag im Schnee verbringen zu können.

Normalerweise zieht Rihanna ja mit eher freizügigen Instagram-Fotos die Aufmerksamkeit im Web auf sich. Angesichts der frostigen Temperaturen in Aspen zeigte sich das Popsternchen mit pinker Schneejacke und dicker Fellmütze allerdings fast ungewohnt angezogen auf ihrer Social-Network-Seite.

Doch Rihanna wäre nicht Rihanna, würde sie nicht selbst im kalten Aspen ein wenig Haut zeigen. Auch wenn sie im Schnee lieber nicht die Hüllen fallen lässt: Vor dem Kamin zeigt uns die Sängerin ihre sexy Kehrseite. Bleibt nur zu hoffen, dass ihre Skihütte gut geheizt ist.

Wilde Partynacht?
Das Partyvergnügen dürfte jedenfalls nicht zu kurz gekommen sein, denn der jüngste Instagram-Post zeigt eine Person mit auffallendem pinken Nagellack inklusive dazupassendem Luftballon (Bild 2, oben weiterklicken). Ob es sich bei der Nagellack-Trägerin um Rihanna oder einen ihrer feierwütigen Gäste handelt, ist nicht zu erkennen. Klar dürfte jedoch sein, dass das Geburtstagsfest ganz im Sinne des Partygirls war.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden