Do, 19. Oktober 2017

Kanye gefällt's

02.10.2013 13:26

Kim Kardashian zeigt in Paris ihr XXL-Dekolleté

Wow! An dem XXL-Dekolleté von Kim Kardashian kam bei den Prêt-à-Porter Schauen in Paris einfach keiner vorbei: Die Reality-TV-Ikone, die bei der Modewoche in der Seine-Metropole nach der Geburt von Töchterl "Nori" ihr Blitzlicht-Comeback feierte, stellte ihre neugewonnenen Kurven aber auch gekonnt zur Schau.

Givenchy-Chefdesigner Riccardo Tisci (Bild oben) ließ sich nicht lumpen und suchte dieser Tage persönlich das Outfit für Kim Kardashian aus. Der große Auftritt war Kim damit sicher: Ihr üppiges Dekolleté wurde durch den tiefen Ausschnitt des Givenchy-Kleides eindeutig ins rechte Licht gerückt.

Nach der Geburt ihrer Tochter North im Juni hatte sich Kim Kardashian lange Zeit aus dem Blitzlicht zurückgezogen. Grund dafür sollen die überschüssigen Babykilos sein, berichten US-Medien. Angeblich habe sich die 32-Jährige sogar nur deshalb die Haare blond gefärbt, um von ihren immer noch üppigen Kurven abzulenken.

Doch während Kim mit einer strengen Diät und einem straffen Sportprogramm an ihrer Figur arbeitet, soll gerade dies Kanye West gar nicht recht sein. Er möge seine Freundin nämlich gerne etwas fülliger, verrät ein Insider dem "Star"-Magazin. "Er sagt immer wieder, wie toll sie doch aussieht und dass es das Wichtigste ist, dass sie sich in ihrem Körper wohlfühlt", plaudert der Insider aus. "Was alle anderen denken, sei egal. Es geht nur um sie."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).