Mo, 11. Dezember 2017

European Trophy

17.08.2013 11:38

RB Salzburg verliert Heimauftakt gegen Pilsen

Die Red Bulls Salzburg haben das zweite Saisonspiel in der European Trophy verloren. Drei Tage nach einem 4:0 bei Kometa Brno mussten sich die Salzburger dem tschechischen Meister Skoda Pilsen am Freitag zu Hause mit 2:3 (0:0, 1:3, 1:0) geschlagen geben. Weiter geht es für den European-Trophy-Sieger von 2011 in einer Woche ebenfalls in Salzburg mit Heimspielen gegen den finnischen Vertreter Oulun Kärpät (23. August) und Titelverteidiger Lulea aus Schweden (25. August).

Die Bullen gerieten bei der Heimpremiere von Neo-Trainer Don Jackson vor 1.700 Zuschauern im Mitteldrittel durch einen Doppelschlag in Rückstand (26., 28.). Ein drittes Mal musste Salzburg-Goalie Luka Gracnar kurz vor der zweiten Drittelpause hinter sich greifen (39.).

Die Hausherren kamen durch Powerplay-Tore der US-Amerikaner Mitch Wahl (38.) und Joe Motzko (53.) jeweils bis auf einen Treffer heran, scheiterten im Finish aber mehrmals am jungen tschechischen Schlussmann Matej Machovsky.

"Wir haben nicht hart genug gearbeitet. Wir haben auch gegen diese starken Tschechen unsere Möglichkeit zu punkten gehabt, haben diese aber nicht genutzt", erklärte Jackson. "Wir sind enttäuscht, weil wir so nicht spielen wollten", so Red-Bull-Kapitän Manuel Latusa.

Wie Salzburg hält auch Pilsen im Grunddurchgang der European Trophy nach zwei Spielen bei einem Sieg und einer Niederlage.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden