Sa, 18. November 2017

„Habe keine Angst“

22.07.2013 15:42

Lindsey Vonn ab 1. September wieder im Schnee

Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn geht trotz ihrer schweren Knieverletzung mit großem Optimismus in die bevorstehende Saison mit dem Höhepunkt der Winterspiele in Sotschi. "Das passt schon alles. Ich bin ziemlich weit. Das Selbstvertrauen ist auf jeden Fall da", sagte die 28-jährige US-Amerikanerin am Sonntagabend nach Ende der British Open im Golf.

Im schottischen Muirfield Golf Club hatte die 28-Jährige ihren Freund Tiger Woods unterstützt, mit dem sie seit März zusammen ist. Er verpasste seinen 15. Major-Sieg mit Platz sechs.

Nach ihrem Kreuzband- und Innenbandriss bewältigte sie die vier Stunden als Begleitung des Weltranglisten-Ersten am Platz ganz locker. Vor einigen Wochen war die vierfache Gesamtweltcup-Siegerin noch auf Krücken über den Rasen gehumpelt.

Von mentalen oder körperlichen Schwierigkeiten nach ihrem schweren Sturz bei der Ski-WM in Schladming will sie vor dem Start in den olympischen Winter nichts wissen: "Ich freue mich, dass es am 1. September in den Schnee geht. Ich habe keine Angst."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden